Neu hier?

Du stehst am Beginn deiner Reise zum MedAT? Wir sind für dich da. Gemeinsam und erfolgreich zum MedAT. Mit diesen Infos hast du den Durchblick!

BMS-Breaker 2021/2022

Bestseller BMS-Fragen für den Basiskenntnistest

Wie bereitet man sich auf den Basiskenntnistest medizinischer Studien vor, was muss man beachten und wie viel Zeit sollte man dafür einplanen? All diese Fragen haben wir auf Basis unserer eigenen Erfahrungen beantwortet. In diesem Buch stellen wir unsere eigenen Tipps und Tricks, unsere Vorgangsweise, die für den Test relevanten Stichwortlisten der MedUnis und mehr als 1.200 Aufgaben zum Üben bereit. Diese können als Testsimulation oder zur Überprüfung des bereits angeeigneten Wissens absolviert werden. Der Fokus: MC-Fragen im BMS-Format.

ISBN: 978-3903148239

49,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Kategorien: ,
520

Aufgaben zum Untertest
Biologie

316

Aufgaben zum Untertest
Chemie

234

Aufgaben zum Untertest
Physik

156

Aufgaben zum Untertest
Mathematik

Den BMS mit dem BMS-Breaker meistern

Wenn du Medizin studieren möchtest ist ein naturwissenschaftliches Verständnis von zentraler Bedeutung. Um dich bestmöglich auf den Basiskenntnistest für Medizinische Studien (BMS) vorzubereiten, haben wir für dich unseren BMS-Breaker entwickelt, der die Grundlagen in Bio, Chemie, Physik und Mathe speziell fürs Medizinstudium abprüft.

Unser Übungsbuch, der BMS-Breaker, gibt Sicherheit und bringt das Wissen auf einen überlegenen Stand. Warum?

  • das größte BMS-Übungsbuch mit 1.200 gedruckten Aufgaben
  • ausführliche Strategien und Erklärungen zu allen BMS-Übungen
  • Strategien und exklusive Tipps von Platz 1 und Platz 2 Platzierten
  • Standardliteratur für eine testnahe Vorbereitung

Medizin studieren in Österreich

Jedes Jahr melden sich fast 20.000 Bewerberinnen und Bewerber für den Medizin-Aufnahmetest MedAT an den Universitäten in Wien, Innsbruck, Graz und Linz an. Das Problem: Nur ca. 10 Prozent schaffen es, den hohen Anforderungen des MedAT gerecht zu werden und somit die Zusage für einen der begehrten Studienplätze zu erhalten.

Damit du den MedAT meisterst und dein Studium der Humanmedizin oder Zahnmedizin in Österreich aufnehmen kannst, haben wir für dich die bestmöglichen Lernunterlagen entwickelt. Diese beinhalten unter anderem persönliche Strategien von den erfolgreichsten Teilnehmenden.

In unserem BMS-Breaker erwarten dich:

  • 13 BMS-Testsimulationen, die auf den MedAT einstimmen,
  • ein 3-monatiger Lernplan für eine optimale BMS-Vorbereitung,
  • und ein 28-Tage Notfall-Lernplan, für die Last-Minute-Lernenden.

Gemeinsam durch den MedAT

Wir Medizinstudierende haben den MedAT erfolgreich bestanden und wissen, worauf es im Medizinertest ankommt. Nicht nur wir empfehlen die Vorbereitung mit der MEDBREAKER Standardlektüre, sondern auch zahlreiche MedAT-Teilnehmende, die uns auf Trusted Shops, Facebook, Instagram und persönlich großartig bewertet haben.

Mit Stolz können wir sagen, dass wir über die letzten Jahre tausende angehende MedizinerInnen bei der Vorbereitung auf den MedAT unterstützen durften.

Mache es vielen anderen erfolgreichen Medizinstudierenden gleich und bereite dich mit MEDBREAKER auf den MedAT vor. Wer weiß, vielleicht schlägst du unsere Teammitglieder Annika, Miriam und Christoph, die beim MedAT ihres Jahrgangs jeweils die Plätze eins oder zwei belegt haben! 🙂

Beschreibung

Der BMS-Bestseller für deine MedAT-Vorbereitung

Was haben die vier Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik gemeinsam? Sie alle bilden das Fundament deiner medizinischen Ausbildung im österreichischen Medizin-Aufnahmetest. Angefangen von den biochemischen Vorgängen in unserem Körper, über die Funktionsweise des EKGs kann man durchaus behaupten, dass es ohne jegliches Verständnis für diese Grundbausteine im späteren Berufsleben schwer wird. Da trifft es sich gut, dass der MedAT so konzipiert wurde, dass diesen Fächern eine zentrale Rolle zukommt. Der BMS-Breaker mit mehr als 1.200 Übungen und MedAT HERO (Lernskript) stellen genau diesen naturwissenschaftlichen Teil in den Mittelpunkt. Für Textverständnis und die soziale-emotionalen Kompetenzen ist der SEK-TV-Breaker empfehlenswert. Für alle anderen Teilbereiche des Aufnahmetests empfiehlt sich unser Hauptbuch, der MED-Breaker. Alle Bücher befinden sich im MEDBREAKER | MedAT-Erfolgspaket. In unserem MedAT-Buch enthalten sind:

✔ Strategien für den Basiskenntnistest Medizinischer Studien (BMS)
✔ Tipps von Personen mit Platz 1 und Platz 2-Ergebnissen
Lernpläne, Zeitplan und Infos über unsere eigene Vorbereitung
✔ Aufbau, Ablauf und viele nützliche Vorbereitungstipps
✔ 520 Biologie-Aufgaben im Multiple-Choice-Format
✔ 312 Chemie-Aufgaben im Multiple-Choice-Format
✔ 234 Physik-Aufgaben im Multiple-Choice-Format
✔ 156 Mathe-Aufgaben im Multiple-Choice-Format
✔ Im Buch befinden sich 13 BMS-Testsimulationen
✔ Alle Aufgaben wurden auf Basis der Anforderungen des MedAT 2021 erstellt.

✚ NEU: Eine komplett neue Simulation mit 94 neuen Fragen
✚ NEU: Neue Strategien von Theresa (MedAT-Z Platz 1)
✚ NEU: Booklink: Buch-Fragen in der App beantworten

Viel Erfolg bei der Vorbereitung,
dein MEDBREAKER Team

Autorinnen und Autoren

MEDBREAKER Verlag

Seit 2013 unterstützen wir angehende Medizinerinnen und Mediziner dabei, ihren Traum vom Medizinstudium zu verwirklichen. Zehntausende Studierende vertrauten in ihrer Vorbereitung für den MedAT bereits auf die Übungsbeispiele und Strategien aus den MEDBREAKER-Büchern (Med-Breaker, BMS-Breaker, Test-Breaker). 2013 standen wir selbst vor der großen Herausforderung MedAT. Während der Vorbereitung fiel uns auf, dass es damals keine geeigneten Übungsunterlagen gab. Uns war klar, dass wir aufgrund unserer gewonnenen Erfahrung auch andere dabei unterstützen können. Nachdem wir den MedAT erfolgreich bestanden hatten, nutzten wir unsere Erkenntnisse aus der Vorbereitung und kreierten ein Übungsbuch, das unseren Vorstellungen entsprach. Mittlerweile bündeln wir im Breaker Verlag mehrere aufeinander abgestimmte Übungs- und Strategiebücher, die – wie uns erfolgreiche Studienwerberinnen und -werber immer wieder berichten – eine optimale Testvorbereitung garantieren. Neben den qualitativ hochwertigen Inhalten bestechen die Bücher in unserem Verlag durch ihren praxis- bzw. testnahen Aufbau und durch ein klares, ansprechendes Design.

Annika Marktl

Ich bin Annika Marktl und studiere seit 2019 Medizin an der MedUni Wien. Als Co-Autorin der MEDBREAKER-Bücher unterstütze ich dich mit Übungsbeispielen, Lernplänen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Wie ich zur Medizin gekommen bin? Nun, anders als viele meiner Mitstudierenden habe ich nicht schon als Kind mit einem Arztkoffer gespielt. Meine Leidenschaft für Medizin wurde erst vor einigen Jahren während eines Auslandsaufenthalts entfacht. Wieder in Österreich angekommen, habe ich dann direkt den ersten Versuch beim MedAT gewagt – ohne Erfolg. Trotzdem ließ ich mich nicht entmutigen. Ich habe das folgende Jahr für intensive Vorbereitungen mithilfe von Büchern aus der MEDBREAKER-Reihe genutzt. Daneben habe ich mein Wissen regelmäßig mit der eLearning-Plattform MEDBREAKER One getestet. Und siehe da: Der Aufwand hat sich gelohnt. Beim MedAT 2019 belegte ich den ersten Platz. Damit auch du schon bald einen solchen Erfolg feiern kannst, habe ich meine Lernstrategie in der neuen Med-Breaker-Auflage detailliert beschrieben. Außerdem findest du dort strukturierte Lernpläne und sogar einen Notfall-Lernplan, wenn es mit der Zeit bis zum Test doch einmal knapp werden sollte. In diesem Sinne: Nur Mut, you can do it!

Theresa Schmidtner

Ich bin Theresa Schmidtner und studiere seit 2020 Zahnmedizin an der MedUni Innsbruck. Bei meinem ersten Antritt konnte ich direkt Platz 1 erreichen. Zahnmedizin ist für mich mein Traumstudium. Das Handwerk hinter diesem Fach fasziniert mich sehr. Mit viel Fleiß habe ich mir das Studium in den Bergen Innsbruck’s erfüllt und das, obwohl ich die Möglichkeit gehabt hätte, in Deutschland zu studieren. Seit 2020 bin ich Teil des MEDBREAKER-Teams. Als Co-Autorin der Buchreihe erstelle ich Erfahrungsberichte und Übungsaufgaben. Es ist mir ein großes Anliegen, speziell für die Teilnehmenden des MedAT-Z, gute Vorbereitungsunterlagen zu erstellen. Wie es mir bei den Untertests erging und alles über meine Platz 1 Tipps, erfährst du im neuen MED-Breaker und BMS-Breaker.

Michael Neulinger

Ich bin Michael Neulinger und befinde mich aktuell auf der Zielgeraden meines Medizinstudiums. Ich war als Sanitäter aktiv und arbeite im MedTech-Bereich. Meine medizinische Liebesgeschichte hat bei mir vor rund 15 Jahren begonnen. Seit einem Radunfall träume ich davon, Arzt zu werden. Den ersten Teil dieses Traums konnte ich mir 2013 erfüllen, als ich den gefürchteten MedAT bestanden habe. Ich weiß, dass dieser Test für viele eine große Hürde darstellt. Vielleicht läuft auch dir beim Gedanken an den MedAT ein kalter Schauer über den Rücken. Da ich weiß, wie nervenaufreibend die Testvorbereitung sein kann, habe ich mit ein paar motivierten Kolleginnen und Kollegen die MEDBREAKER-Reihe ins Leben gerufen. Mit unseren detaillierten Übungs- und Strategiebüchern unterstützen wir dich gezielt bei der Vorbereitung und helfen dir, deinen Traum vom Medizinstudium wahr zu machen. Wir sind sehr stolz, dass wir durch unsere Bücher und Vorbereitungskurse schon zahlreichen zukünftigen Medizinerinnen und Medizinern zu einem Studienplatz verholfen haben. Hoffentlich gehörst auch du bald dazu! 🙂

Christoph Strohhofer

Ich bin Christoph Strohhofer und studiere Medizin in Graz. 2017 habe ich mich an den MedAT gewagt und den zweiten Platz belegt. Als Co-Autor der Med-Breaker-Reihe und Tutor in Vorbereitungskursen unterstütze ich nun alle, die sich den persönlichen Traum vom Medizinstudium ebenfalls verwirklichen möchten. Vielleicht gehörst ja auch du schon bald zu denjenigen, die sich mit meinen Strategien und Lernplänen in der neuen Med-Breaker-Auflage auf den MedAT vorbereiten! Mir macht es große Freude, motivierte Menschen dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Vor allem, wenn diese Ziele etwas mit Medizin zu tun haben! Es mag vielleicht klassisch klingen, aber für mich ist Medizin die spannendste Disziplin, weil man durch die Arbeit im Medizinbereich essentiell Wichtiges für die Gesundheit der Menschen leisten kann. Ich könnte mir vorstellen, später als Kardiologe oder Pulmologe zu arbeiten, da ich durch meine diversen sportlichen Aktivitäten auch ein persönliches Naheverhältnis zu diesen Bereichen habe. Sicher bin ich mir da jedoch noch nicht, da andere medizinische Disziplinen kaum weniger spannend sind. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg beim MedAT und hoffe, dass ich dich mit meinen Erfahrungen und meinem Wissen bestmöglich auf dem Weg dorthin begleiten kann!

guest
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen