Neu hier?

Du stehst am Beginn deiner Reise zum MedAT? Wir sind für dich da. Gemeinsam und erfolgreich zum MedAT. Mit diesen Infos hast du den Durchblick!

Der MedAT

Figuren zusammensetzen

20 min (80 Sek./Aufgabe) 15 Aufgaben Anteil: 8 % / 6,9 % KFF

Mit diesem Untertest soll dein räumliches Vorstellungsvermögen getestet werden. Geometrische Figuren sind in mehrere Teile zerschnitten und sollen nun wieder zu sinnvollen Figuren zusammengesetzt werden. Dabei handelt es sich in den meisten Übungsbeispielen um drei bis sieben Einzelteile. Es gibt vier Antwortmöglichkeiten und die Option, dass keine der gegebenen Antworten richtig ist. Das Spiegeln und das unterschiedliche Ändern der Proportionen der gegebenen Einzelteile ist nicht sinnvoll. In den meisten Fällen müssen die kleinen Einzelteile gedreht werden, damit schlussendlich eine sinnvolle geometrische Figur erscheint. Damit du dir besser vorstellen kannst, wie dieser Untertest abläuft, haben wir zwei einfache Beispiele vorbereitet: Setze die drei Einzelteile zu einer Figur zusammen. Welche Lösung ist richtig? Antwort A, B, C, D oder ist keine der Antworten richtig?

Die vier bzw. fünf Einzelteile werden nun zu einer Figur zusammengesetzt. Das richtige Ergebnis lautet hier jeweils: A.

Unsere Übungen, die wir basierend auf dem Testniveau erstellt haben, lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Polygone und Kreisfiguren. Oftmals findet man im Internet und in anderen Übungsunterlagen abweichende Lösungsformen. Unsere Testerfahrungen in den letzten Jahren haben gezeigt, dass am Testtag lediglich fünf- bis achteckige Polygone und Viertelkreise als richtige Lösungsoption zur Auswahl standen. Die korrekte Lösungsfigur war stets eine vollständige Figur. Deshalb bedeutet effizientes Training, ausschließlich mit vollständigen Figuren und diesen acht bekannten Testfiguren zu trainieren: 

Das Üben mit anderen Aufgaben empfehlen wir eindeutig auszulassen, dies kostet nur wertvolle Zeit, verunsichert und verschlechtert unserer Erfahrung nach das eigene Ergebnis im Untertest Figuren zusammensetzen. Wir haben in unseren Büchern und im E-Learning tausende Aufgaben auf Basis des Testniveaus der letzten Jahre erstellt, die ein solches effizientes Training ermöglichen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit mit schweren Aufgaben über dem Testniveau zu üben, bei denen wir erneut auf vollständige Figuren setzen und drei weitere Figuren (Achtelkreise, Vier- und Dreiecke) als mögliche Lösungsoption hinzugefügt haben. Unsere MedAT-Testniveau-Aufgaben und die kniffeligen Superhero-Aufgaben unterscheiden sich zusätzlich in der durchschnittlichen Anzahl der gegebenen Einzelteile. Da die Chance recht hoch ist, dass im nächsten Jahr erneut vollständige Figuren immer der richtigen Antwortoption entsprechen, kannst du von diesem Tipp stark profitieren! 

Insider-Tipp: Üben, üben, üben! Wir haben uns damals mit mehr als 800 Aufgaben vorbereitet und können dir empfehlen, dich intensiv mit der Vorbereitung auf diesen Untertest zu beschäftigten. Große Fortschritte sind mit den richtigen Strategien innerhalb kurzer Zeit möglich.

Aufgrund vieler Falschinformationen, die sich rund um den MedAT etabliert haben, möchten wir dich bitten, besonders bei diesem Untertest aufzupassen. Bitte nimm Personen, die behaupten, Dreiecke wären zum MedAT gekommen, nicht ernst (Dreiecke kamen bis jetzt, basierend auf unserer Erfahrung der letzten sechs Jahre, ausschließlich im VMC vor). Personen, die behaupten, sie hätten Sterne oder verzerrte Figuren beim Test gesehen, dürften unter großer Anspannung gewesen sein. Eine Sache ist allerdings wirklich korrekt: Seit dem MedAT 2018 kommen Trapeze als mögliche Antwortoption vor (diese dürften basierend auf den Testteilnehmenden nicht der richtigen Antwort entsprochen haben). Davon nun ausgehend, dass alle richtigen Lösungsfiguren am Testtag vollständig sind, aber keine Trapeze sind, lässt sich unser wichtigster Lehrsatz ableiten….

Diesen Lehrsatz, Strategien für eckige / runde Einzelteile, Figuren-Check-Liste, Zusammenfassungen und viele weitere wichtige Insider-Tipps findest du im aktuellen Med-Breaker Buch auf MEDBREAKER ONE. Beide befinden sich übrigens auch im MEBDREAKER | MedAT-Erfolgspaket!

Beim MedAT wirst du in einer Zeit von 20 Minuten einen Aufgabenpool von 15 Beispielen lösen müssen. Unsere Testsimulation für diesen Untertest beginnt nach dem Klicken auf den Button in der Überschrift. Viel Erfolg! 🙂