Neu hier?

Du stehst am Beginn deiner Reise zum MedAT? Wir sind für dich da. Gemeinsam und erfolgreich zum MedAT. Mit diesen Infos hast du den Durchblick!

Über uns

Wir sind die Expert:innen für den MedAT. Seit dem allerersten MedAT im Jahr 2013 geben wir alles, um dich erfolgreich vorzubereiten. Besonders stolz sind wir, Personen mit Platz 1 und Platz 2 Ergebnissen im Team zu haben. Lerne mit uns, um den MedAT zu bestehen.

Das liegt uns am Herzen ❤️
* Qualität | hochwertigste Inhalte
* Support | immer für dich da
* Umwelt | nachhaltige Produktion

TEAM MEDBREAKER

Das sind wir

Michael Neulinger
Founder und Autor

Christoph Strohhofer
Kurschef, E-Learning und Platz 2 Autor

Tanja Päuerl
Organisation und Autorin

Alexandra Diendorfer, MA
Public Relations

Dr. med. univ. Patrick Brandstätter
Videokurs, YouTube und Tutor

Alexander Purkhart
E-Learning und Tutor

Alexander Altendorfer, BSc
Design und MedAT 2go-App

Ueli Sarnighausen
MedAT 2go-App

Tara Buchleitner
Organisation und Autorin

Linda Hein, BSc
Marketing

Annika Marktl
MedAT Platz 1 Autorin

Karoline Burgstaller
Organisation

Dr.in med. univ. Miriam Leitner
MedAT Platz 1 Autorin

Verena Gahbauer
Social-Media-Videos

Dr. med. univ. Philipp Haas
Autor

Dr. med. univ, Christian Kronreif
Autor MedAT HERO

Mag.a Iris Starnberger, PhD
Autorin MedAT HERO

Mag.a Carina A. Heiss
Autorin MedAT HERO

Mag. Dr. Stefan Zunzer
Autor MedAT HERO

Christiane Schütz, MSc
Autorin MedAT HERO

Mag.a Veronika Hartinger
Autorin MedAT HERO

Reinhard Zinsser
Autor MedAT HERO

Viktoria Milovanovic
Autorin MedAT HERO

Bernd Rechberger
E-Learning

Monika Neulinger
Lektorat / Pädagogik

Nicole Kobler
Direktvertrieb

Ileana Mateescu, MA
Erklärvideos

Viktoria Zachenhofer
Social-Media

Maximilian Egg
MasterClass + Kurse

Theresa Schmidtner
Platz 1 MasterClass

Veronika Fehrer, MSc
Psychologin + MasterClass

Katharina Dönges
MasterClass

Tobias Scheidl
MasterClass

Claudia Nentwich
Social-Media

Frederik Woebs
Kurs-Tutor

Manfred Neulinger
Logistik und Buchhandel

Johanna Schaber
Kurs-Tutorin

Thomas Altendorfer, BA
Informationsdesign

Lina Trosien
Kurs-Tutorin

Mia Neumüller
MasterClass

Valentin Binder
MasterClass

Alexandra Lenger
MasterClass

Jan Embacher
MasterClass

Coming
Kurstutor:in

Coming
Kurstutor:in

WIR ENGAGIEREN UNS

Unsere Initiativen

Wir möchten die Welt ein Stückchen besser machen und engagieren uns für unsere Umwelt und unser Gesundheitssystem. Über unser nachhaltiges und soziales Engagement kannst du mehr unter „Der MEDBREAKER-Plan“ erfahren. Was uns besonders freut: Wenn sich Teammitglieder in ihrer Freizeit ehrenamtlich einsetzten.

Unterstützung in der Corona-Krise: match4healthcare

Als im März 2020 das Gesundheitssystem an seine Grenzen zu stoßen drohte, wollten zwei Teammitglieder helfen. Gemeinsam mit weiteren Medizinstudierenden gründeten Michael und Alexandra die Initiative „Medis-vs-Covid19“. Dabei handelte es sich zunächst um zwei Facebook-Gruppen mit dem Zweck motivierte Freiwillige mit hilfsbedürftige Gesundheitseinrichtungen zu vernetzen. Innerhalb von kürzester Zeit traten über 25.000 Mitglieder:innen den Gruppen bei. Kurze Zeit später entstand daraus die Plattform match4healthcare.

Gemeinsam unser Gesundheitssystem stärken, mit einem match4healthcare.

Auf match4healthcare können sich Medizinstudierende, Ärzt:innen, aber auch Menschen aus anderen Berufen im Gesundheitsbereich registrieren und mit Kliniken in Kontakt treten. Sogar der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wurde aufmerksam.

Auch medial wurde ausführlich berichtet. Klicke auf die Logos, um zu den Artikeln zu gelangen.

Hilfe in Notsituationen: Rotes Kreuz

Nachdem Tanja ihre Matura abgeschlossen hatte, entschied sie sich, ein freiwilliges soziales Jahr (kurz FSJ) beim Roten Kreuz zu machen. Für Tanja war dies eine sinnvolle Möglichkeit, das Jahr zwischen Matura und MedAT zu überbrücken. Außerdem konnte sie beim Roten Kreuz erste Einblicke in medizinische Berufe bekommen. Während dieser spannenden Zeit erhielt sie zu Beginn eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin. Danach durfte sie verschiedene Aufgaben durchführen: Tanja half zum Beispiel beim Aufstehen. Außerdem machte sie Krankentransporte und musste stationär aufgenommenen Patient:innen, aber auch Notfällen in verschiedene Krankenhäuser bringen. Auch war es Tanjas Aufgabe, Chemopatient:innen zur Behandlung in die Klink und wieder zurückzufahren. Ab und an wurden Tanja und ihre Kolleg:innen auch zu Reanimationen und Polytraumata (= mehrfache bedrohliche Verletzungen an verschiedenen Körperbereichen) gerufen. Der Alltag war somit stets sehr abwechslungsreich. Auch heute ist Tanja noch ab und zu als Rettungssanitäterin im Einsatz.

Für die Gemeinschaft: Jungschar

Unsere Teammitglieder engagieren sich auch außerhalb der Medizin. Unsere liebe Karo ist zum Beispiel schon seit ihrer Kindheit Teil der Jungschar. Mittlerweile ist sie als Leiterin in der Organisation tätig. Gemeinsam mit ihren Kolleg:innen organisiert sie verschiedene Treffen, wie beispielsweise das Adventkranzbinden, die jährliche Nachtwanderung oder das Jugendlager. Was Karo an ihrer ehrenamtlichen Arbeit besonders gefällt, ist die Möglichkeit, mit ihrem Glauben in Verbindung zu bleiben und zugleich Teil einer tollen Gemeinschaft zu sein.

UNSER LEITBILD

Gemeinsam und erfolgreich!

Hinter MEDBREAKER steckt ein Team aus jungen, engagierten Menschen, die zum Großteil selbst Medizin studieren beziehungsweise das Studium der Human- oder Zahnmedizin bereits erfolgreich abgeschlossen haben. Aus eigener Erfahrung können wir über unsere persönliche Vorbereitung berichten, die Bedeutsamkeit guter Vorbereitung erkennen, über den Traum vom Medizinstudium erzählen und uns gerade deshalb umfassend in die Situation der Vorbereitung auf den medizinischen Aufnahmetest hineinversetzen.

Unser Ziel ist es, angehende Medizinstudierende jeden Alters bestmöglich auf den MedAT, TMS und HAM-Nat vorzubereiten, sie auf diesem Weg zu ihrem Traum zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, die Chancen auf einen Medizinstudienplatz zu maximieren. Von Beginn an begleiten wir alle Teilnehmenden, beginnend mit der Testanmeldung, über die wichtige Phase der Vorbereitung, bis hin zum Testtag, den Ergebnissen und darüber hinaus. Wir sind davon überzeugt, dass es einer großen Anzahl an hochwertigen, testnahen Übungsmöglichkeiten und passenden Strategien bedarf, um bei diesem Test gut abzuschneiden. Deshalb bieten wir unter anderem ausreichend Übungsmaterial, so dass keine einzige Aufgabe bis zum Aufnahmetest doppelt absolviert werden muss. Einen wichtigen Schwerpunkt stellt die Vermittlung von grundlegendem Wissen in den drei Naturwissenschaften der Biologie, Chemie, Physik und der Mathematik dar. Wir sind für alle Testteilnehmenden da, ganz gleich in welcher Phase der Vorbereitung sie sich befinden. Angefangen bei Personen, die sich zunächst mit dem Stoff vertraut machen und nicht wissen, wie sie mit der großen Stoffmenge umgehen sollen, bis zu jenen, die das Werkzeug für den letzten Feinschliff suchen. Alle Menschen und deren Anliegen sind einzigartig. Deshalb bedarf es einer Vielzahl an individuellen Vorbereitungsmöglichkeiten. Auf Grund unserer breit aufgestellten Struktur bieten wir Menschen, die eine persönliche Betreuung bevorzugen und den Wunsch nach einer gemeinsamen Lerngruppe äußern, Intensivkurse an. Diese Kurse werden von Medizinstudierenden mit Spitzenergebnissen geleitet. Kursleitende mit Platz 1- und Platz 2- Ergebnissen beim Aufnahmeverfahren unterstreichen unseren Anspruch auf Exzellenz. Unser Fokus liegt auf kleinen Kursgruppen, um ein qualitatives Statement zu setzen. Um allen Menschen Zugang zu diesen Kursen zu ermöglichen, bieten wir diese zu fairen, leistbaren Preisen ab ca. 6 Euro pro Einheit an. Wir verfolgen den Ansatz, dass lebenslanges Lernen Spaß machen soll. Deshalb haben wir eine eigene native App für iOS und Android entwickelt, die aus der Vorbereitung und dem Lernprozess ein Spiel macht. Lernkarteien, Erklärvideos auf unserer E-Learning-Plattform und Bücher runden unser Commitment, die bestmögliche und umfangreichste Vorbereitung zu bieten, ab. Wir möchten Menschen aller Gesellschaftsschichten helfen, nicht nur jenen, die bereits einen überlegenen Wissensstand durch Bildung erfahren haben oder die finanziellen Mittel besitzen. Deshalb stehen wir unentgeltlich im Forum, im Chat, auf Instagram und via Mail für alle Anliegen rund um das Medizinstudium zur Verfügung und ermöglichen kostenfreies Übungsmaterial auf all unseren Plattformen.

Unsere gesellschaftliche Verantwortung

Wir sind uns der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, dass wir viele Menschen bei der Entscheidungsfindung für ihr weiteres Leben unterstützen und sie bei ihrer Weiterbildung begleiten. Auf Grund der Studienplatzbeschränkungen stehen nicht für alle Studienwerbenden Studienplätze zur Verfügung. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Menschen auf ihrem Bildungsweg vielseitig zu begleiten und sie bestmöglich zu fördern. Dabei fühlen wir uns verpflichtet, den Leistungsdruck, der auf den Teilnehmenden psychologisch gesehen lastet, zu reduzieren. Neben dem Fundament für eine gelungene Vorbereitung weisen wir auf den Medizin-Aufnahmetest, auf einen geeigneten Plan B hin, der den Druck stark senkt. Wir zeigen Alternativen auf und bekräftigen die Teilnehmenden, diese Wege zu gehen. Wir setzen uns mit unseren selbsterstellten Lernplänen und Tipps zur mentalen Bewältigung dieser herausfordernden Testsituation, für die Teilnehmenden ein. Wir bemühen uns, nicht mit Angst und unrealistisch hohen Erfolgsraten zu werben und wahren Ehrlichkeit als Grundvoraussetzung unserer Kommunikation. Der Schlüssel zum Erfolg stellt eine umfassende Vorbereitung mit preiswerten, guten und selektierten Produkten und Dienstleistungen dar. Aus dieser mentalen Überzeugung heraus befindet sich im Team auch eine Psychologin, die unsere Community und MasterClass-Teilnehmenden bestmöglich mit Tipps auf ihren weiteren Lebensweg vorbereitet. Dabei entlasten wir die Universitäten mit unserer Beratungstätigkeit und unterstützen zum Wohle der gesellschaftlichen Weiterentwicklung. Wir setzen auf einen freundlichen Umgang mit unseren Kund:Innen, antworten zeitnah auf alle Fragen und haben immer ein offenes Ohr. Am Ende des Tages spiegelt sich unser Einsatz in der Zufriedenheit unserer Kund:innen und dem Umstand, marktführend agieren zu dürfen, wider. Unsere Vision ist, eines Tages selbst eine digitale medizinische Universität zu führen, um Menschen aller Bildungsschichten Zugang zum Medizinstudium zu gewähren.

Wir fördern und fordern, weil wir in höchstem Maße innovativ sind. Rasche Produktweiterentwicklungen forcieren die Verfeinerungen der Strategien und neuer Übungsmöglichkeiten. Umfangreiche Evaluierungsprozesse führen zur Hochwertigkeit. Neue Projekte holen in uns das Beste hervor. Wir setzen dabei bewusst die User Experience in den Mittelpunkt, um die Vorbereitung zu ermöglichen, in der wir uns damals gerne gesehen hätten.

Wir fördern ein offenes Denken, gehen unseren Visionen nach, haben den Mut, Entscheidungen zu treffen und glauben an eine flache Hierarchie und Gleichberechtigung im Team, sowie an einen respektvollen Umgang zwischen allen Mitarbeitenden. Wir trauen unseren Mitarbeitenden mehr zu. Gemeinsam gehen wir über unsere Grenzen hinaus und können so das größte Potenzial entfalten. Innerhalb des Teams begegnen wir uns auf Augenhöhe und vertrauen einander. Sollte es zu Missverständnissen kommen, ist gute Kommunikation für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir sind offen für Gespräche und stellen uns konstruktiver Kritik, so können wir weiterwachsen. Die Kreativität gibt uns neue Anstöße, die Disziplin führt uns ans Ziel und die Zusammenarbeit ermöglicht die finale Umsetzung. Die Verwirklichung von eigenen Ideen steht bei uns im Mittelpunkt. In all unserem Tun zählen Commitment, Teamfähigkeit und die Leistung des Teams. Wir gendern, nehmen Rücksicht auf gesellschaftlich benachteiligte Gruppen und ermöglichen eine faire Bezahlung. Aus diesem Grund unterstützen und bereichern Menschen mit Krankheiten, Behinderungen und unterschiedlichen Religionsansichten/ Weltanschauungen unser Team. Durch Diversität werden wir stärker. Um die Zufriedenheit der Mitarbeitenden zu garantieren, erfolgt ein ständiger Austausch zwischen der Geschäftsleitung und den Mitarbeitenden. Uns ist es wichtig, dass die Mitarbeitenden Freude bei ihrer Arbeit haben und sich, sowohl persönlich als auch inhaltlich, weiterentwickeln können. All diese genannten Punkte spiegeln sich in der Liebe zu unserer Arbeit wider. Gemeinsam ziehen wir am selben Strang.

Umweltbewusstes Handeln ist ebenso ein wesentlicher Bestandteil unseres Unternehmens. FSC zertifiziertes Papier, das EU-Ecolabel und ein CO2-Ausgleich via klimaneutral sind unsere Markenzeichen. Regionaler Druck, digitale Produkte und Kurse in Ballungszentren mit bester öffentlicher Verkehrsanbindung sind Puzzleteile in einem großen Gesamtkonzept.

Wir wollen unser gesammeltes Wissen weitergeben. Unsere grundlegende Bildungsphilosophie ist, dass Bildung einen der höchsten Stellenwerte haben sollte. Denn sie wirkt sich positiv auf unser gesellschaftliches Zusammenleben, auf die Leistungen im Beruf und auf die persönliche Weiterentwicklung aus. Bildung ist mehr als nur „Auswendiglernen“. Bildung ist lebenslanges Lernen. Wir glauben daran, dass Menschen die aufhören besser werden zu wollen, aufhören gut zu sein. Wir sind fest davon überzeugt, dass eine kontinuierliche Verbesserung und die Verarbeitung neuer Informationen lebenslang wichtig und notwendig sind. Bildung führt zum Wohle aller Menschen. Gerade deshalb leben wir den Prozess des lebenslangen Lernens und unterstützen unsere Mitarbeitenden, um zum erfolgreichen Abschluss ihres Medizinstudiums zu gelangen.

MEDBREAKER steht für begeisternde Erwachsenenbildung, für zielgerichtetes Lernen, für Rücksicht auf verschiedene Einstiegsniveaus und Ausgangssituationen, für individuelle und humorvolle Betreuung in unseren Intensivkursen, für spielerische Weiterbildung durch unsere App, aber auch für berufliche Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden, für Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Wertschätzung.

MEDBREAKER steht für die Verwirklichung von Träumen.