NEU: Mentoring

Das Mentoring-Programm stellt den Gipfel der Pyramide in deiner MedAT-Vorbereitung dar. Lerne im Zuge einer zwölf Wochen langen Begleitung bewährte Lernstrategien von Top-Performenden anzuwenden und mit Stresssituationen umzugehen. Ziehe dich aus Motivationstiefs und finde für dich eine gesunde Art der Vorbereitung. In zwölf Einheiten bringen wir dich gemeinsam auf eine neue Ebene und personalisieren deine MedAT-Vorbereitung, um das Beste aus dir herauszuholen.

Wir empfehlen dir das Mentoring in Kombination mit unserem Sicherheitspaket (Erfolgspaket + Erfolgskurs). Deine Anmeldung zum Mentoring wird selbstverständlich mit absoluter Vertraulichkeit behandelt. Nimm gerne die Friends-Option in Anspruch, mit der du bis zu drei Personen mitnimmst. Um den maximalen Nutzen aus unserem Mentoring-Programm zu ziehen, empfehlen wir dir, das Mentoring mit unserem Lernsystem zu kombinieren.

Lernstrategie

Unsere einzigartigen Lernmethoden sind dein Schlüssel zum Erfolg. Erlerne Techniken, die dir helfen, effizient zu lernen, Herausforderungen zu meistern und dauerhaft erfolgreich zu sein.

Mindset

Unser Mentoring-Programm transformiert deine Einstellung zur MedAT-Vorbereitung. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Mentor:innen entwickelst du nachhaltig eine optimale Lernhaltung.

Begleitung

In unserem Mentoring-Programm wirst du über zwölf Wochen bei deiner MedAT-Vorbereitung begleitet. Unsere Mentor:innen helfen dir dabei, das Beste aus deiner Vorbereitungszeit zu holen.

Flexibilität

Unser Mentoringprogramm holt dich da ab, wo du stehst und richtet sich zeitlich nach dir. Du bist nicht an fixe Termine gebunden, sondern vereinbarst die Sessions mit den Mentor:innen.

Mentoring-Ticket

Mentoring-Ticket

1.197,00 
Kaufen

Mentoring im Detail

Aufbau

  • Individuelle, dreimonatige Begleitung deiner MedAT-Vorbereitung
  • Aktive, gemeinsame Gestaltung der Unterrichtseinheiten
  • Kompetenzaufbau in den Kategorien
    • Lernstandsanalyse, Zeitmanagement und Lernplan
    • Effiziente Lernmethoden und digitales Lernen
    • Ablenkung und Umgang mit Prüfungssituationen
    • Ausgleich im Lernalltag, Stressbewältigung
    • Reflexion, Fortschrittsmessung und Motivation

Zeitplan

  • 12 Online-Sessions zu je einer Unterrichtseinheit (45 Minuten)
  • Wöchentliche Sessions in einem Zeitraum von drei Monaten
  • Individueller Start deines Programms
  • Flexible Terminvereinbarung mit deinen Mentor:innen
  • Dein Mentoring-Ticket ist pro Termin gültig für drei weitere Personen deiner Wahl.

Warum das Mentoring?

  • Individuelle Betreuung:
    Erlebe maßgeschneidertes Mentoring, das auf deine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unsere Mentor:innen sind darauf fokussiert, deine Stärken auszubauen und gezielt an deinen Schwächen zu arbeiten.
  • Bewährte Strategien:
    Profitiere von den Lernstrategien von Top-Performenden, die sich bereits bei der Vorbereitung auf den MedAT bewährt haben, um einen deutlichen Vorsprung zu haben.
  • Motivation und Unterstützung:
    Damit du auch in Zeiten von wenig Motivation am Ball bleibst, unterstützen wir dich dahingehend während deines Lernprozesses. Zusätzlich lernst du, wie du dich selbst aus Motivationstiefs begibst, um immer auf der Überholspur zu bleiben.
  • Ausgleich & Freizeit:
    Lerne, wie du dir deine Zeit intelligent einteilst um konstant diszipliniert zu bleiben und welcher Ausgleich für dich der Richtige ist. Finde dabei den Spagat zwischen Lern- und Freizeit.
  • Erfolgsorientierte Ergebnisse:
    Das Ziel ist klar – dein Erfolg beim MedAT. Mit unserem Mentoring-Programm steigerst du deine Erfolgsaussichten und legst den Grundstein für eine vielversprechende Zukunft in der Medizin.

Terminübersicht

Das Mentoring ist in 12 Sessions aufgeteilt:

Session 1

Einführung, Bestandaufnahme und Lernstrategien

Lerne deine:n Mentor:in kennen, besprich mit ihr/ihm deinen aktuellen Lernstand und tauche in die erfolgreichen Lernstrategien von Top-Performenden ein.

Session 2

Zielsetzung, Lernplan und Zeitmanagement

Lege Ziele für deine MedAT-Vorbereitung fest und lass dich auf die Analyse deiner Stärken und Schwächen ein. Du hast noch keinen Lernplan? Kein Problem! Dann lass uns deine individuellen Ziele in einen Plan gießen.

Session 3

Digitales Lernen

Du lernst lieber digital als analog oder umgekehrt? Lerne die Möglichkeiten und Grenzen von digitalem Lernen kennen und erfahre von wichtigen Apps und Plattformen für deine MedAT-Vorbereitung.

Session 4

Klarer Fokus

Du verlierst dich beim Lernen gerne in Social-Media, oder verschwendest wertvolle Zeit mit anderen Dingen? Erfahre von bewährten Methoden, mit denen du deine Vorbereitungszeit optimal nutzen kannst und lerne zusätzlich, wie du Ablenkungen minimierst.

Session 5

Simulationen und Fortschrittsmessung

Wie wichtig sind Simulationen? Wie führe ich diese am besten durch? Mache ich denn auch Fortschritte? Wie messe ich diese überhaupt? All diese Fragen bekommst du spätestens in deiner fünften Einheit beantwortet.

Session 6

Motiviert werden & bleiben

Das Lernen machte dir am Anfang Spaß, doch so langsam lässt deine Motivation zu wünschen übrig? Du eignest dir in dieser Session an, wie du Motivationstiefs vermeidest und dich, solltest du einmal in eines hineingeraten, schnell wieder auf die Vorbereitung fokussierst.

Session 7

Finde deine Balance

Mit unseren Balancing-Strategien lernst du, gelassen zu bleiben und deinen Workload ideal zu verteilen.

Session 8

Sport und Ernährung im Lernprozess

Du kommst der Perfektion immer näher. Erfahre was außerhalb deiner Lernzeiten für einen ausgewogenen Körper wichtig ist und wie du Sport und Ernährung miteinbeziehen kannst, um noch mehr aus dir herauszuholen.

Session 9

Konzentration & Entspannung

Erfahre was es braucht, um an deinem Arbeitsplatz Höchstleistungen erbringen zu können und wie du diesen nach der 5S-Methode strukturieren kannst.

Session 10

Stressbewältigung

Prüfungsstress? – Nein, danke! Lerne was Stress ist, wie sich dieser auswirken kann und wie er vor, während und nach dem MedAT mit positiven Affirmationen bestmöglich zu vermeiden ist.

Session 11

Dein Testtag

Was du am Testtag alles zu beachten hast, möchtest du wissen?
Bereite dich in dieser Session mental auf den Testtag vor und stelle all deine Fragen rund um deinen großen Tag.

Session 12

Reflexion und Abschluss

Blicke auf deine Entwicklung der letzten elf Wochen zurück und besprich die Vorgehensweise der letzten Tage oder Wochen bis zum Test.

Deine Mentor:innen

Nicolas Leonhards­berger, BSc
72.
Platz

Nicolas Leonhards­berger, BSc

Ausbildung im Mentoring-Bereich; abgeschlossenes Studium der Produktionstechnik und Organisation, sowie mehrjährige Berufserfahrung im LEAN-Management

Ich darf dich mit meinem Wissen aus meinem abgeschlossenen Studium „Produktionstechnik und Organisation“, sowie meiner mehrjährigen Erfahrung in der Projektorganisation und -abwicklung in großen Betrieben dabei unterstützen, dich zielgerichtet auf den MedAT vorzubereiten. „Was hat das eine nun mit dem anderen zu tun?“ denkst du dir vielleicht. Durch meine Ausbildung im Mentoring-Bereich und dem oben genannten Know-How, weiß ich, wie man Herausforderungen in der Zeiteinteilung und der Aufgabenpriorisierung bewältigt, aber auch wie man mit Druck und fehlender Motivation umgehen kann. Da ich selbst den MedAT-Z 2023 neben einem >40 h Job erfolgreich gemeistert habe, kann ich dir wertvolle Tipps geben, damit auch du dir deinen Studienplatz sichern kannst.

Clemens Lumper, MSc
16.
Platz

Clemens Lumper, MSc

Masterstudium Molekulare Medizin, Erfahrung in der Betreuung von akademischen Abschlussarbeiten

Ich habe nach meinem Studium der molekularen Medizin und während meiner Tätigkeit in der biomedizinischen Forschung bemerkt, dass ich mein Leben lieber der Behandlung von Patient:innen widmen möchte. Nach einer dreimonatigen Vorbereitungsphase habe ich den MedAT in Wien beim ersten Versuch mit über 90 % absolviert. Da ich vor meinem Medizinstudium unter anderem an der Betreuung von Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und medizinischen Diplomarbeiten mitgewirkt habe, habe ich viel Erfahrung in der 1:1 Betreuung von (angehenden) Studierenden und darin, Andere zu motivieren, anzuspornen und aufzubauen. Ich freue mich darauf, mit dir gemeinsam die Challenge MedAT in Angriff zu nehmen!

Katharina Slota
5.
Platz

Katharina Slota

Vielfältige Erfahrungen im Bildungsbereich, MedAT-Vorbereitung parallel zum Abitur

Ich hatte schon während meiner Schulzeit den Traum Medizin zu studieren und habe mich deshalb parallel zu meinem Abitur in Deutschland auf den MedAT in Graz vorbereitet. Diesen habe ich bei meinem ersten Antritt mit knapp 90 % bestanden. Als Teil einer Lerngruppe im Zuge meiner Vorbereitung merkte ich, dass es mir besonders leicht fällt andere zu unterstützen und zu motivieren. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, den Fortschritt meiner Lernpartner:innen zu sehen und diesen zu helfen, aus Motivationstiefs herauszukommen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Im Zuge deines Mentorings werden wir gemeinsam an einer langanhaltenden Motivation und dem daraus resultierenden Durchhaltevermögen arbeiten. Diese sind die Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, die Hürden des MedATs zu meistern.

Mentoring-Ticket

Mentoring-Ticket

1.197,00 
Kaufen

Deine persönliche Beratung

Wir sind für dich da

Kontaktiere uns!

Vereinbare einen Termin für Fragen zum Mentoring und unserem MEDBREAKER-Lernsystem.