Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser!

Hier beantworten wir gerne Anfragen bezüglich dem MedAT. Bitte zuerst aber immer die Suchfunktion (Strg-F bzw. Command-F) verwenden - einige Fragen & Antworten zu relevanten Themen finden sich bereits unter den Kommentaren. Wir nehmen uns Zeit für euch. Wenn ihr uns auch bei unserer Arbeit unterstützen möchtet, freuen wir uns z.B. über super liebe Amazon-Rezensionen! :)

Kommentare: 1890
  • #1890

    Tobi (Sonntag, 19 Januar 2020 00:45)

    Alles klar, vielen lieben Dank für die schnelle Rückmeldung. Sind eigentlich schon Änderungen für den MedAt 2020 bekannt?

  • #1889

    med-breaker (Samstag, 18 Januar 2020 23:10)

    Hallo lieber Tobi,
    es finden tatsächlich viele, dass die Zahlenfolgen dieses Jahr etwas schwieriger waren. Leider kann man im Vorhinein nie wissen, welches Niveau in dem jeweiligen Jahr passend sein wird.
    Grundsätzlich müssen die Zahlenfolgen beim Test ja ein lösbares System haben. Ob man die dann auch lösen kann, hängt von vielen Faktoren, am meisten vermutlich der eigenen Vorbereitung ab.
    Wer jedes System beherrscht hat, das im Medbreaker zu lösen war, der hatte beim Test vermutlich keine allzu grossen Schwierigkeiten. :)


    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1888

    Tobi (Samstag, 18 Januar 2020 22:26)

    Hey! :) nachdem letztes Jahr im MedAt die Zahlenfolgen deutlich schwerer waren wollte ich fragen, ob man diese mit euren Systemen aus dem MedBreaker 19 lösen hätte können ubd welche Änderungen für den MedBreaker20 bzgl. der Zahlenfolgen vorgesehen sind.

    Lg :)

  • #1887

    med-breaker (Dienstag, 14 Januar 2020 22:36)

    Hallo lieber Sebi,
    Vielen Dank für dein Lob, das freut uns sehr!
    Allgemein beliebt ist der Faller, zusätzlich kannst du dir, insbesondere in Chemie und Physik, auf YouTube Videos von thesimpleclub ansehen, für eine Vertiefung des Stoffes.
    Wir schätzen natürlich alle KollegInnen die MedAT-Übungsmaterial publizieren und bemühen uns selbst umso mehr, uns stetig zu verbessern und gute Unterlagen bereitzustellen. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1886

    Sebi (Dienstag, 14 Januar 2020 21:45)

    Hey :) habe mir schon MedBreakerOne geholt (großes Lob an der Stelle - ist sehr gut gelungen) habe aber noch viel Zeit bis zum Test und wollte daher fragen welche Unterlagen ihr noch empfehlen könnt? Gibt es vielleicht irgendwelche Fachbücher, die euch besonders weitergeholfen haben? Und was ist eure Meinung/Erfahrung mit Studymed, ich weiß dass es die Konkurrenz ist würde mich aber trotzdem interessieren. :)

  • #1885

    med-breaker (Donnerstag, 09 Januar 2020 22:45)

    Hallo liebe Julia,
    mitnehmen würde ich etwas gesundes zu essen, das dich auch satt hält (dabei das durchsichtige Sackerl nicht vergessen) und unbedingt deine Testeinladung. Du solltest aber auf jeden Fall nach deiner Anmeldung noch auf der Website der jeweiligen Uni nachsehen was erlaubt ist und was nicht, um sicher zu gehen! :)
    Deine Frage zum Lernverhalten ist pauschal sehr schwer zu beantworten, da es immer auch darauf ankommt wie viel Zeit dir zur Verfügung steht, ob du daneben noch etwas anderes studierst oder arbeitest..

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1884

    Julia (Donnerstag, 09 Januar 2020 16:42)

    Hallo! Was würdet ihr empfehlen was man alles tum Test mitnehmen sollte? Und vor allem wie sah in etwa euer Lernverhalten aus, also wann habt ihr angefangen und wie viel pro Tag ca. gelernt? Welchen Platz konntet ihr damit erreichen? :)

    Lg

  • #1883

    med-breaker (Samstag, 04 Januar 2020 23:59)

    Hallo lieber Davut,
    unser Ziel bei der Erstellung der BMS Inhalte auf Med-Breaker One war es, eine gute Grundlage für die Vorbereitung zu schaffen. Damit kannst du dir also super eine Basis mit den wichtigsten Inhalten schaffen. Vielleicht hilft es dir auch, das gelernte zusätzlich mit unserem BMS-Breaker zu festigen oder zu überprüfen. :)
    Solltest du aber im Laufe deiner Vorbereitung noch mehr Zeit zu Verfügung haben, kannst du nach den Grundlagen noch mehr ins Detail gehen, oder zusätzliche Quellen herbeiziehen.
    Was genau beim nächsten Test drankommt, und was genau ausreichen wird, kann leider niemand genau sagen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1882

    Davut (Samstag, 04 Januar 2020 11:23)

    Hey MedBreakerteam!
    Meine frage wäre ob der bms breaker und der bms stoff auf medbreakerone azsreichend sind um das gesamte bms wissen für den aufnahmetest anzueignen oder sind noch externe Quellen notwendig wie Bio-, Mathe-, Chemie- oder Physikbücher.
    Lg Davut

  • #1881

    med-breaker (Freitag, 27 Dezember 2019 16:23)

    Hallo liebe Anniek,
    genau, während Figuren zusammensetzen kannst du die Schnipsel auch zeichnen, wenn es dir so leichter fällt! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    ------

    Hallo lieber Onur,
    da hast du Recht, im Voraus kann man das leider nicht wissen. Allerdings gibt es da einige Möglichkeiten, zu schnuppern. Du könntest einmal ein Praktikum im Krankenhaus machen um den Alltag dort kennenzulernen oder dich vielleicht für eine Sanitäterausbildung bewerben..
    Dass du viel Zeit hast um dich vorzubereiten ist schon mal eine gute Sache. Solltest du merken, dass der konkrete Arztberuf vielleicht nichts für dich ist - es gibt noch ein paar andere Berufe, die du nach einem Medizinstudium ausüben kannst! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1880

    Anniek (Freitag, 27 Dezember 2019 15:20)

    Dürfte ich dann bei dem Untertest „Figuren zusammensetzen“ auch die einzelnen vorgegebenen Schnipsel aneinander zeichnen und so zusammensetzen oder darf man das nur gedanklich machen?

  • #1879

    Onur (Donnerstag, 26 Dezember 2019 23:56)

    Hallo! Das klingt jetzt vielleicht wie eine dumme Frage, aber wie kann ich am besten herausfinden, ob Medizin wirklich was für mich ist? Ich bin bereit, sehr viel Zeit für den Medat zu investieren, aber ich fänd das ziemlich zach, wenn ich dann merken würde, dass das Studium doch nichts für mich ist. Ich kann auch nicht im voraus wissen, ob ich ein guter Arzt wäre...

  • #1878

    med-breaker (Donnerstag, 26 Dezember 2019 19:36)

    Hallo liebe Anniek,
    Notizen dürfen während der Einprägungs-Phase bei Gedächtnis und Merkfähigkeit nicht gemacht werden. Zwischen Einprägungs- und Reproduktions-Phase sind ja die Untertests Zahlenfolgen und Wortflüssigkeit. Hier darfst du dann nur zum aktuellen Untertest Notizen machen.
    Notizen am Antwortbogen sind, denke ich, nicht sinnvoll, dann lieber direkt neben den Fragen/Aufgaben! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1877

    Anniek (Donnerstag, 26 Dezember 2019 14:15)

    Inwiefern darf man sich während des Tests Notizen machen bzw. den Fragebogen beschriften? Besonders in den Testteilen Figuren zusammensetzen, Zahlenfolgen und Wortflüssigkeit.

  • #1876

    med-breaker (Donnerstag, 19 Dezember 2019 19:58)

    Hallo lieber Naren,
    ja, es ist sehr empfehlenswert die Stichwortliste genau durchzuarbeiten. In der Regel sollten die Aufgaben, die beim Test gestellt werden, sich ausschließlich auf die gegebenen Stichwörter dieser Liste konzentrieren und inhaltlich auf Augenhöhe des Maturaniveaus sein. Fragen solltest du dir auch einige anschauen, damit du dich an Fragestellung und den Aufbau der Aufgaben beim Medat gewöhnst. So bist du das Prüfungsformat schon gewöhnt und baust dann hoffentlich keine schnellen Fehler ein :) Für viele BMS-Fragen können wir dir den BMS-Breaker empfehlen, darin findest du viele Fragen und siehst ungefähr, wie genau du den Stoff lernen solltest! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1875

    Naren (Donnerstag, 19 Dezember 2019 17:32)

    Hey, wie empfiehlt es sich am besten für den BMS Teil zu lernen?
    Stichwortliste durcharbeiten und möglichst viele Fragen durcharbeiten? Reicht das? Oder habt ihr andere Tipps wie man sich am besten dafür vorbereiten kann? Lg danke im voraus

  • #1874

    med-breaker (Dienstag, 17 Dezember 2019 12:16)

    Hallo liebe Leandra,
    wir haben eher auf den 3.Juli getippt, da der MedAT 2015 auch schon am 3.Juli (und nicht am 10.Juli) stattgefunden hat :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1873

    Leandra (Dienstag, 17 Dezember 2019 11:04)

    Hallo!

    Wird der Medat 2020 am 03.07. stattfinden? Bis dato war er ja immer am letzten Schultag der Steiermark, das wäre heuer ja dann eine Woche danach oder?

  • #1872

    med-breaker (Dienstag, 10 Dezember 2019 15:52)

    Hallo lieber Wilder Sauger,
    unter Kastration versteht man die Entfernung oder Außerfunktionssetzung der Keimdrüsen. Chirurgisch durchgeführt wird sie in der medizinischen Fachsprache als Gonadektomie bezeichnet: die Entfernung der Hoden beim Mann als Orchiektomie. Stark davon abzugrenzen ist die Vasektomie. Bei der Vasektomie werden beim Mann die im Samenstrang befindlichen Samenleiter durchtrennt.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1871

    Wilder Sauger (Dienstag, 10 Dezember 2019 15:45)

    Hallo Ihr

    mir ist da ein Fehler aufgefallen im MedBreaker 18 Biologie Frage 114. Kastration des Mannes.

    Im Antwortbogen steht die antwort E ( entfernung der Hoden), sollte es nicht antowrt A ( durchtrennung der samenleiter) sein?

  • #1870

    med-breaker (Freitag, 29 November 2019 19:06)

    Hallo liebe Katharina,
    auszuschließen ist es leider nicht, dass etwas zum Thema Zellatmung kommt. Ich persönlich halte es aber für unwahrscheinlich und würde dir empfehlen dir nur einen groben Überblick zu verschaffen :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1869

    Katharina Dönges (Freitag, 29 November 2019 14:16)

    Hallo,

    Kommt bei dem MEDAT auch die Zellatmung dran?

  • #1868

    med-breaker (Mittwoch, 27 November 2019 10:48)

    Hallo lieber Max und Johannes,
    schreibt am besten gleich eine Mail mit was passiert ist und dem genauen Ablauf an: app @ medbreaker . one

    Ueli kümmert sich sofort darum! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo lieber Max,
    bei den KFF Aufgaben wurden die meisten Aufgabe neu erstellt. Generell bei den viele tausenden Aufgaben fällt das gar nicht mehr so auf, wenn sich etwas wiederholt - gerne kannst du das Tagesquiz in der App kostenlos testen. Insider-Tipp: Wenn du das Erfolgspaket, Vorbereitungspackage oder MEDBREAKER One eLearning Package hast, kannst du Premium in der App kostenlos verwenden! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1867

    Max (Mittwoch, 27 November 2019 09:15)

    Bei mir dasselbe wie bei Johannes!

  • #1866

    Johannes (Mittwoch, 27 November 2019 00:17)

    Hallo!
    Ich bins wieder :) Hab versucht auf "Käufe wiederherstellen" zu drücken, gelang mir aber nicht. Es ist nichts passiert. Bei mehreren Knopfdrücken muss ich sogar aus irgendeinem Grund einen neuen Account erstellen. Hoffe nicht, dass das an meiner Unfähigkeit liegt O_o.
    Danke!

    Lg.
    Johannes

  • #1865

    Max (Dienstag, 26 November 2019 16:24)

    Hallo :)

    Sind die Fragen in der App diesselben wie bei der medbreakerone Plattform oder von den Büchern?

  • #1864

    med-breaker (Dienstag, 26 November 2019 15:46)

    Hallo liebe Eva,
    meiner Meinung nach gut :) Aber man kann leider nicht voraussagen, wie die Ergebnisse beim MedAT 2020 in Wien, Innsbruck, Graz und Linz aussehen werden. Deshalb kann niemand sagen, an welcher Universität man die besten Karten haben wird. Würden sich ungefähr gleich viele wie im letzten Jahr bewerben und diese gleich gut wie im letzten Jahr abschneiden, dann ist Linz eine gute Option! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    ------

    Hallo lieber Johannes,
    dazu musst du dich in der App mit deiner Mail-Adresse anmelden und dann auf "Käufe wiederherstellen" drücken, insofern One Premium aktiviert ist. Bei Schwierigkeiten melde dich einfach nochmal! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1863

    Eva (Dienstag, 26 November 2019 13:01)

    Wie schaut die Chance aus einen Studienplatz in Linz zu bekommen, da es ja auf 240 Studentenplätze aufgestockt wird ?

  • #1862

    Johannes (Sonntag, 24 November 2019)

    Hallo!
    Ich habe eure neue App heruntergeladen, frage mich aber wie man Premium gratis kriegt, da ich die notwendigen Voraussetzungen erfülle (habe die e-learning Plattform und das erfolgspaket gekauft).
    Danke!
    Lg.
    Johannes

  • #1861

    med-breaker (Samstag, 23 November 2019 19:29)

    Hallo lieber Adi,
    in den letzten Jahren war die Anmeldefrist im März für den MedAT des jeweiligen Jahres, also mit großer Wahrscheinlichkeit auch dieses Jahr :)
    Die Anmeldegebühren sind dann ebenfalls im März zu bezahlen :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1860

    Adi (Freitag, 22 November 2019 17:56)

    Liebes Med-Breaker Team, ich hätte eine Frage bezüglich zum MedAt 2020. Wann erfolgt denn die Anmeldung sowie die Kosten?

  • #1859

    med-breaker (Freitag, 15 November 2019 18:35)

    Hallo liebe Larissa,
    wir empfehlen dir den BMS-Breaker und auf der Plattform Med-Breaker One (https://www.medbreaker.one/) findest du einen BMS-Kurs mit selbst erstellten Wissensunterlagen :)
    Fang mit der Vorbereitung so bald wie möglich an, wenn du Zeit hast! Dann bleibt dir genügend Zeit zum Wiederholen :)


    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1858

    Larissa (Donnerstag, 14 November 2019 16:35)

    Hey :) welche Lernmaterialien habt ihr für den Bms verwendet und wie lange habt ihr euch in etwa für diesen Bereich vorbereitet?

  • #1857

    med-breaker (Sonntag, 10 November 2019 14:40)

    Hallo liebe Sara,
    die Lösungen zu den Aufgaben sind direkt im Med-Breaker! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1856

    Sara (Sonntag, 10 November 2019 11:48)

    Hallo,
    Ich wollte fragen ob das Lösungsheft im Med breaker miteinbegriffen ist oder ob man das zusätzlich kaufen muss?

  • #1855

    med-breaker (Freitag, 08 November 2019 12:16)

    Hallo liebe Maria,
    du bekommst sowohl die Original-Aufgabenhefte als auch eine Kopie von Antwortbogen und Auswertebogen zum Ansehen!
    Die Kopien darfst du danach mit nach Hause nehmen, die Aufgabenhefte jedoch nicht :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1854

    Maria (Mittwoch, 06 November 2019 22:43)

    Hallo,
    Wisst ihr ob man bei der Testeinsicht die gestellten BMS-Fragen und die Kognitiven Fähigkeiten-Übungen sehen kann? Oder sieht man bei der Testeinsicht nur die Testbögen?
    Lg :)

  • #1853

    med-breaker (Samstag, 02 November 2019 18:08)

    Hallo liebe Sandy,
    der Bestehensgrenzwert dieses Jahr für Zahnmedizin dürfte so im Bereich von 59 bis 66 Prozent gelegen sein. Ich würde also schon sagen, dass man in Zahnmedizin leichter einen Platz bekommt, aber ein Vergleich mit dem Humanmedizin-Test ist schwierig, weil Draht biegen und Formen spiegeln dabei ist und dafür z. B. kein Implikationen erkennen :)
    Information bezüglich "Soziales Entscheiden" und "Emotionen erkennen" findest du hier: https://www.medat-vorbereitung.at/medat/soziales-entscheiden/

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1852

    Sandy (Samstag, 02 November 2019 13:43)

    Hallo,
    ist es leichter den MedAt-Z zu schaffen und wie viel Prozent braucht man um sich einen Platz sichern zu können?
    Wie kann man sich am besten in Sozialen Entscheiden und Emotionen erkennen vorbereiten?
    Lg:)

  • #1851

    med-breaker (Freitag, 01 November 2019 17:21)

    Hallo liebe Petra,
    ja wird es wieder geben! :) Normalerweise veröffentlichen wir die Neuauflagen unserer Bücher gegen Ende des Monates März / April. Wenn du jetzt schon Zeit zum Lernen hast und dich rechtzeitig vorbereiten möchtest, kannst du mit den MedAT Büchern unserer aktuellen Serie starten!
    Natürlich werden wir wieder einiges ändern und an den Medat 2020 anpassen :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    ---
    Hallo lieber Sauger,
    seit zwei Jahren dürfen 60 der 180 aufgenommenen StudentInnen die Vorklinik schon in Linz machen, nur der Sezierkurs findet in Graz statt. In den nächsten Jahren werden immer mehr StudentInnen alles in Linz machen können, auch weil 2021 das neue Gebäude der Med-Universität fertig wird.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1850

    Petra (Mittwoch, 30 Oktober 2019 22:53)

    Hallo,
    Kommen für 2020 noch neue Bücher raus? Und gibt es viele Veränderungen?
    Danke:)

  • #1849

    Der Sauger (Mittwoch, 30 Oktober 2019 00:08)

    Hallo ihr Süßen �,

    ist eigentlich bekannt ab wann die vorklinikk auch in linz stattfindet?

    Dankeschön

  • #1848

    med-breaker (Montag, 28 Oktober 2019 22:29)

    Hallo Franzi! :)
    Danke für deine Anfrage. Ob und welche Änderungen es beim Medat 2020 geben wird, ist noch nicht bekannt. Kleine Änderungen gab es bis jetzt jedes Jahr, wir werden unsere Bücher dann natürlich anpassen :)
    Normalerweise veröffentlichen wir die Neuauflagen unserer Bücher gegen Ende des Monates März / April. Wenn du jetzt schon Zeit zum Lernen hast und dich rechtzeitig vorbereiten möchtest, kannst du mit den MedAT Büchern unserer aktuellen Serie starten! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1847

    Franzi (Sonntag, 27 Oktober 2019 14:02)

    Hallo Liebes Med-Breaker Team,

    sind die Bücher die aktuell zu kaufen sind (z.B BMS Breaker 19) schon entsprechend des diesjährigen MedAt's angepasst? Oder kommt hierfür noch ein neues Buch im laufe des nächsten Jahres raus?

    Danke
    LG
    Franzi

  • #1846

    med-breaker (Samstag, 26 Oktober 2019 12:50)

    Hallo L! :)
    Das kommt auf mehrere Faktoren an - hier die genaue Definition:
    https://www.i-med.ac.at/studium/zulassung/auswahl/docs/Pruefliste-Quoten-2016_FINAL.pdf
    Es fallen mindestens 95% der Studienplätze auf EU-BürgerInnen & Gleichgestellte und mindestens 75% auf InhaberInnen mit einem in Österreich ausgestellten Reifezeugnis (oder gleich gestellten Personen).
    Nähere Infos dazu findest du unter folgendem Link beim Unterpunkt "Welche Quoten gibt es, für welche muss ich mich bei der Bewerbung entscheiden und was sind Kontingente?" :)
    https://www.medat-vorbereitung.at/medat/

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker, BMS-Breaker, Test-Breaker und Mini-Breaker Team

  • #1845

    L (Freitag, 25 Oktober 2019 20:35)

    Hallo,
    Ich habe in Deutschland/Bayern mein Abitur gemacht, habe aber die türkische Staatsangehörigkeit...
    Wie läuft das dann ab? Gehöre ich dann zum ausländischen Kontingent oder zum deutschen?
    Ich find dazu im Internet leider keine Angaben deshalb hoffe ich, dass ihr mir bei dieser Frage weiter helfen könnt :)
    Und wenn ich das richtig verstanden habe gibt es mehr Plätze für deutsche als für ausländische Bürger oder?
    Dankeschön :)

  • #1844

    med-breaker (Freitag, 25 Oktober 2019 07:15)

    Hallo liebe Eva,
    ist nach 180 erreichten ECTS-Punkten theoretisch möglich, jedoch abhängig davon wie viele Plätze im jeweiligen Jahr in Wien frei sind und wie viel sich dafür bewerben :)
    Zum Wechseln nach Wien benötigst du eben 180 ECTS-Punkte (für die brauchst du ca. 3 Jahre) und musst einen eigenen Aufnahmetest schaffen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo liebe Selen,
    ich glaube, dass dadurch dass es immer mehr BewerberInnen gibt, die in der Vergangenheit immer näher an 100% gekommen sind, der Test dieses Jahr schwerer wurde um noch deutlicher die Unterschiede zwischen den TeilnehmernInnen zu sehen. Meiner Meinung nach kann es also leicht sein, dass der Test 2020 auch wieder schwer wird. Aber beim MedAT geht es ja nicht darum eine bestimmte Prozentgrenze zu erreichen, sondern wenn der Test schwerer wird, sinkt auch die Prozentgrenze mit der man zum Studium zugelassen wird :)
    Also mach dir deswegen keinen Stress und bereite dich einfach bestmöglichst vor :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1843

    Selen (Donnerstag, 24 Oktober 2019 17:00)

    Hallo liebes Med-Breaker Team,
    der MedAT war -laut vielen Teilnehmern- 2019 schwieriger als die Jahre zuvor.
    Was denkt ihr persönlich wie es 2020 ausschauen wird? Glaubt ihr der Schwierigkeitsgrad wird eventuell runter gesetzt oder bleibt er doch gleich? (Ich weiß, dass ihr nichts fixes sagen könnt ich möchte nur wissen, was ihr darüber denkt, vielen Dank)
    Lg

  • #1842

    Eva (Donnerstag, 24 Oktober 2019 10:45)

    Ist es möglich von Linz nach Wien zu wechseln, da es ja zwei verschiedene Modelle sind ?

  • #1841

    med (Montag, 21 Oktober 2019 20:01)

    Hallo,
    ja darf man! :) Was nicht erlaubt ist: einen zweiten Stift oder etwas anderes als "Lineal" zu verwenden. Aber freihändig skizzieren darfst du auf jeden Fall :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team