Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser!

Hier beantworten wir gerne Anfragen bezüglich dem MedAT. Bitte zuerst aber immer die Suchfunktion (Strg-F bzw. Command-F) verwenden - einige Fragen & Antworten zu relevanten Themen finden sich bereits unter den Kommentaren. Wir nehmen uns Zeit für euch. Wenn ihr uns auch bei unserer Arbeit unterstützen möchtet, freuen wir uns z.B. über super liebe Amazon-Rezensionen :)

Kommentare: 1456
  • #1456

    med-breaker (Dienstag, 19 März 2019 21:32)

    Hallo liebe Madeleine,
    du hast recht! Die Reihenfolge wurde tatsächlich geändert.
    Alle Infos dazu findest du im VMC und auch kompakter hier:
    https://www.medat-vorbereitung.at/2018/02/01/medat-2019/

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo lieber Benedikt,
    an deiner Stelle würde ich beim Test-Breaker 18 bleiben, da viele Aufgaben im Vergleich zum Test-Breaker 19 übernommen wurden. Die Neuauflage hat neue Figuren, neue Formen (MedAT-Z) und die neue KFF-Reihenfolge. Eine weitere Testsimulation findest du übrigens auf MEDBREAKER One im Package. Du kannst dir sonst gerne auch mit den Übungen unserer anderen Büchern eine Testsimulation erstellen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1455

    benedikt (Dienstag, 19 März 2019 01:33)

    Hallo,
    lohnt sich der Kauf des Testbreaker19, wen man die 18er Version hat?

  • #1454

    Madeleine (Samstag, 16 März 2019 09:49)

    Hallo liebes Team,

    ich hab eine Frage zum Aufbau des MEDATs, nämlich im VMC Graz steht, die Abfolge nach der Merkphase wäre WF und ZF. Sind Implikationen und Wortflüssigkeit ausgetauscht worden?

    Wenn ja, bedeutet das ja, dass man sich die Fakten (15+20) = 35 min merken muss?

    Danke

  • #1453

    med-breaker (Donnerstag, 14 März 2019 15:03)

    Hallo lieber Tristan,
    Med-Breaker 19, BMS-Breaker 19 und Test-Breaker 19 werden demnächst auf unserer Webseite veröffentlicht und können als Teil des Erfolgspaketes mit oder ohne eLearning erworben werden. Ebenfalls werden die Bücher auf Amazon erhältlich sein! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo lieber Herr Leder,
    im Erfolgspaket (Med-Breaker 19) wird es neue Übungen für den Bereich der SEK geben. Auf MEDBREAKER One sind ebenfalls Übungen zu diesem Bereich vorhanden. Der Zugang zu unserer gesamten eLearning Plattform MEDBREAKER One kostet einmalig 79.90€ und ist gültig bis zum Tage des Auswahlverfahrens. In diesem Jahr werden wir ein Erfolgspaket mit eLearning Option veröffentlichen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo liebe Melissa,
    wir empfehlen allen BewerberInnen, sich auf alle Standorte gleichmäßig zu verteilen (im Verhältnis zu den vorhandenen Studienplätze). Basierend auf den inoffiziellen Umfragen hatte man im letzten Jahr als WerberIn mit 80% der Punkte an allen Universitäten super Karten auf einen Studienplatz! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1452

    Tristan (Donnerstag, 14 März 2019 13:26)

    Hallo zusammen,

    veröffentlicht ihr einen BMS breaker 19 sowie einen MedBreaker für dieses Jahr? Wenn ja, wann und wo kann ich die Bücher am besten bestellen?

    VG Tristan

  • #1451

    Melissa (Donnerstag, 14 März 2019 10:22)

    Hallo liebes Medbreaker-Team,

    ich hätte einige Fragen:

    Wird es im Erfolgspaket 2019 auch Übungen und Strategien zu Emotionen erkennen geben?

    Wird im Erfolgspaket 2019 wieder ein 50% Gutschein für den Medbreaker One enthalten sein?

    Gibt es im Medbreaker One auch Übungen zu Soziales Entscheiden und Emotionen erkennen?

    Zahlt man den Medbreaker One einmalig oder monatlich?

    Und wie lange ist der Account des Medbreaker One nutzbar?


    Vielen Dank im Voraus!

  • #1450

    Herr Leder (Donnerstag, 14 März 2019 01:13)

    Servus liebes MEDBreaker Team,

    Hab Ihr irgendwelche neuen Erkenntnisse bezüglich der Auswahl der Unis ?

    Etwas konkreter formuliert, wo sol lich mich als Deutscher bewerben ? Innsbruck, ist die deutsche Konkurrenz sehr hoch und Wien ist jene geringer. Würde bei beiden Standorten etwas eine Gesamtergebnis von 80% ausreichen, oder nicht ?

    Vielen Dank und eine gute Nacht

  • #1449

    Alexander (Mittwoch, 13 März 2019 16:24)

    Vielen Dank für die rasche Antwort!
    Wenn ich das also richtig verstehe ist der Großteil der Übungen der neuen Mini Breaker ident mit denen aus 2018?
    LG, A.

  • #1448

    med-breaker (Mittwoch, 13 März 2019 13:57)

    Hallo lieber Nils,
    freut mich, dass dir unsere Seite gefällt. :)
    Genau. Bei IMP kannst du Notizen machen und bei Ausweisen darfst du keine Notizen zu den Ausweisen machen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1447

    Nils (Mittwoch, 13 März 2019 13:25)

    Hallo Med-Breaker Team, ich übe gerade mit eurer App die Implikationen. Dafür benötige ich bis jetzt noch ein Notizblatt. Sind Notizen in diesem Teil erlaubt? Bei den Allergieausweisen darf man es ja nicht...

    Die App ist wirklich Klasse, vielen Dank!

  • #1446

    med-breaker (Mittwoch, 13 März 2019 09:59)

    Hallo lieber Alexander,
    wir haben in der Neuauflage die Figuren ausgetauscht... ansonsten sind sie inhaltlich weitgehend unverändert.
    Wenn du deine Lernunterlagen ergänzen willst und dir unser System gefällt, empfehle ich dir den neuen MedBreaker 19 (kommt bald) bzw. unsere eLearning-Plattform medbreaker.one. Dort wurden alle Aufgaben komplett neu erstellt und du hast überdies zusätzlich BMS-Lernunterlagen und BMS-Fragen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1445

    Alexander (Dienstag, 12 März 2019 17:45)

    Liebes MedBreaker Team,
    Erst Mal vielen Dank für Euer Bemühen uns beim MedAT soweit wie möglich zu unterstützen! Außerdem ist es echt super, dass Ihr die Kommentare immer so schnell beantwortet. Werden die diesjährigen Mini Breaker komplett neue Übungen enthalten (natürlich noch im gleichen Format), sprich wird sich der Kauf lohnen, wenn man bereits die 2018er Version hat?
    Vielen Dank im Vorhinein!
    Ganz liebe Grüße!

  • #1444

    med-breaker (Samstag, 09 März 2019)

    Hallo liebe Lea,
    du sollst keinesfalls das ganze PSE auswendig lernen. Es geht darum, einen Überblick zu haben und die Namen, Formeln und Positionen der wichtigsten Elemente zu kennen. Auf medbreaker.one findest du dazu ein ganzes Kapitel bzw. wenn du die Fragen im BMS-Breaker beantworten kannst, sollte dein Wissen ebenfalls ausreichend sein.

    -----

    Hallo lieber Naz,
    ja! Ende dieses Monats voraussichtlich. ;)

    -----

    Hallo lieber Benedikt,
    beide Bücher werden jedes Jahr überarbeitet. In dem Jahr kann ich dir, wenn du Interesse an vielen neuen Übungen hast, den Med-Breaker 19 empfehlen. Falls du noch keinen BMS-Breaker hast, zahlt dieser sich definitiv aus! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1443

    Benedikt (Freitag, 08 März 2019 15:32)

    Hallo!
    Inwiefern werden sich ca. die Aufgaben zwischen MedBreaker/BMSBreaker 2018 und 2019 überschneiden?

  • #1442

    Naz (Donnerstag, 07 März 2019 22:24)

    Kommen dieses Jahr überhaupt neue Bücher heraus. Also Med breaker 2019 und Bms Breaker 2019?

    lg Naz

  • #1441

    Lea (Donnerstag, 07 März 2019 21:05)

    Hallöchen,

    Auf der Liste steht wir müssen die chemischen Symbole können, die BMs Fragen haben einige Elemente abgefragt.. heißt das wir müssen jedne einzelnen Namen eines Elements mitsamt der Abkürzung im PSE können? Reicht es wenn man die Elemente der Neben und Hauptgruppen lernt und die Lanthanoide und Actanoide weglässt? LG

  • #1440

    Matthias Dibiasi (Mittwoch, 06 März 2019 21:15)

    Hab uneindeutige Infos dazu in einem Ifs Intensivkurs bekommen. Deswegen die Frage. Aber wenn sonst niemand davon weiß, bin ich mir nicht sicher wie ernstzunehmen diese Information dann ist.

  • #1439

    med-breaker (Mittwoch, 06 März 2019 12:44)

    Hallo lieber Matthias,
    danke für dein Kommentar. Wir berücksichtigen für die Neuauflage natürlich die offiziellen Informationen der Unis, welche sich im VMC befinden. Hier ist in den KFF PDFs die E-Option nach wie vor gegeben. Im BMS gibt es basierend auf diesen Unterlagen wie gewohnt fünf normale Antwortoptionen. Von wo hast du diese Information, kannst du uns die Quelle nennen? Die Neuauflage erscheint in den nächsten Wochen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1438

    Matthias Dibiasi (Mittwoch, 06 März 2019 12:38)

    Ich habe gehört, dass beim MedAt2019 bei einigen Aufgaben Antwortmöglichkeit E ab sofort nicht mehr „Keine Antwortmöglichkeit ist richtig“ ist, sondern eine weitere tatsächliche Lösung sein wird. Ich würde gerne wissen ob das stimmt, und - wenn dem so ist - ob dies bei der neuen Auflage berücksichtigt ist. Außerdem würde ich gerne wissen, wann die neue Auflage für 2019 herauskommt?

  • #1437

    med-breaker (Dienstag, 05 März 2019 22:44)

    Hallo liebe Flora,
    ich denke nicht, dass das geht. 2 Semester sollten gehen... aber nicht 6. Im Zweifelsfall würde ich mich hier aber an die Uni wenden.
    Nichtsdestotrotz kannst du den MedAT schon probieren, da es die meisten nicht beim ersten Mal schaffen und du so den Test schon kennen lernst.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1436

    Flora (Montag, 04 März 2019 00:34)

    Hallo liebes Med-Breaker Team! :)

    Ich weiß nicht ob diese Frage hier fehl am Platz ist aber ich probiers mal:

    Wisst ihr, ob es irgendwie möglich ist, dass ich (sollte ich den Test schaffen) erst in 3 Jahren mit dem Studium beginne? Also es irgendwie auf Eis lege..

    Ich würde nämlich sehr gerne mein Physiotherapie-Studium zuvor beenden, hätte aber jetzt Zeit, um für den Test zu lernen.

    Vielen Dank und liebe Grüße, Flora :)

  • #1435

    med-breaker (Sonntag, 03 März 2019 22:48)

    Hallo lieber Robert,
    wir veröffentlichen die Neuauflage ca. Ende des Monats.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1434

    Robert (Sonntag, 03 März 2019 19:55)

    Hallo,
    ich würde gerne wissen, wann denn der Med Breaker 19 herauskommt.
    Lg

  • #1433

    med-breaker (Freitag, 01 März 2019 21:39)

    Hallo liebe Anna-Sophie,
    nein. Es gibt nur das Testheft. Dort sind die Aufgaben relativ groß abgedruckt - du solltest daher überall auch genug Platz für Notizen haben. Aber achtung: Es dürfen keine Notizen zu den Ausweisen gemacht werden! :)

    Hallo lieber Elif,
    immer gerne. :) Freut uns, wenn wir weiterhelfen können.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1432

    Elif (Freitag, 01 März 2019 21:22)

    Hallo liebes Team!

    ich wollte mich eigentlich bei euch bedanken! Ich find es super lieb, dass ihr euch die Zeit nimmt und unsere Fragen beantwortet!
    Liebste Grüße :)

  • #1431

    Anna-Sophie (Dienstag, 26 Februar 2019 21:37)

    Guten Abend,
    Werden beim Medat bei den kognitiven Fähigkeiten Blätter beigelegt, wo man sich Notizen machen kann? Bzw. wie viele Aufgaben sind pro Seite vorzufinden?
    Danke im voraus!

  • #1430

    med-breaker (Dienstag, 26 Februar 2019 13:45)

    Hallo liebe Anna,
    generell geht es in dem Kurs mehr darum, die KFF zu trainieren. Der BMS-Teil ist vom Stoffumfang viel zu umfangreich, um in so kurzer Zeit durchgemacht zu werden. - Das geht nur im Selbststudium.
    Die beiden Wissensteile im Kurs sollen dir einen kleinen Einblick in die Materie geben, Tipps geben, wie und was man lernen sollte usw. Außerdem wird die Bearbeitung der BMS-Fragen im Multiple-Choise-Format besprochen und geübt.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1429

    Anna (Dienstag, 26 Februar 2019 09:00)

    Hallo,
    ich interessiere mich sehr für den Viertagesvorbereitungskurs und möchte bitte gerne wissen, was als "Wissensteil I" und "Wissensteil II" verstanden werden kann, der an den ersten beiden Kurstagen abgehalten wird.
    Danke für eure Antwort!

  • #1428

    med-breaker (Dienstag, 26 Februar 2019 07:46)

    Hallo liebe Sarah,
    die Stichwortliste ist generell sehr schwammig geschrieben und die Punkte sind eigentlich nicht gerade abgegrenzt. Generell geht es aber beim MedAT um Grundlagen und Verständnis. Es sollte daher dein Ziel sein, die Wichtigsten Unterschiede Zwischen zB. menschlicher und tierischer Zelle zu wissen, eventuell die wichtigsten Zellen des Menschen kennen (Epithel, Muskel, Binde, Nerven-Gewebe, ...). Es sollte nicht passieren, dass man sich bei diesem Punkt total im Detail verliert. ;)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1427

    Sarah (Montag, 25 Februar 2019 16:15)

    Hallo!
    Habe gerade die Stichwortliste für den BMS-Teil durchgeschaut und mir ist „Zelltypen“ ins Auge gesprungen. Wisst ihr wie genau man darüber Bescheid wissen muss? Muss man alle Zelltypen und deren Funktionen aufzählen können? Sind ja doch um die 300...
    Danke und liebe Grüße!

  • #1426

    med-breaker (Montag, 25 Februar 2019 12:25)

    Hallo lieber Philipp,
    hab dir gerade privat geschrieben.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1425

    Philipp Scholz (Montag, 25 Februar 2019 09:26)

    Hallo, hab gestern Medbreaker One gekauft, das Geld wurde schon abgebucht, aber die Email, mit der ich meinen Zugang bestätigen kann kommt immer noch nicht.

  • #1424

    med-breaker (Samstag, 16 Februar 2019 13:10)

    Hallo liebe Anna,
    weil es grundsätzlich ein Proton mehr besitzen sollte. Das folgende Element ist das nächste, mit vorausgegangenem Elemente ist das vorherige gemeint (z.B. ich zahle im voraus -> davor, danach folgt die Lieferung). Nachdem das erste (vorausgegangene) Element kam, findet man das zweite Element in der Reihenfolge vor. Um es ganz eindeutig zu machen, kannst du das Wort "vorausgegangene" mit dem Wort "vorhergehende" ersetzen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1423

    Anna (Samstag, 16 Februar 2019 12:24)

    Hallo!

    Ich hätte eine Frage zur Chemie Aufgabe 38 im Bms-Breaker 18.
    Wieso stimmt denn der 4 Punkt, also dass ein Element im PSE immer ein Proton weniger als das ihm vorausgegangene Element besitzt, nicht? Ich komme leider nicht auf die Erklärung. Wäre echt nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

    Danke,
    Anna

  • #1422

    med-breaker (Donnerstag, 14 Februar 2019 15:48)

    Hallo liebe Tabea,
    danke für deine Anfrage. Wir haben die Antwort der Frage 50 im Buch mit dem Wort "kann" aus dem Grund sehr vorsichtig gewählt, da manchmal verschiedene Quellen zu unterschiedlichen Antworten kommen. Das hängt grundsätzlich von der Größe der Person / Lunge und der Atmung ab. So soll die Lunge beim Ausatmen eine innere Austauschfläche von 50 Quadratmetern besitzen. Wenn die Oberfläche bei ausgewachsenen Personen 100 Quadratmeter beträgt, gibt es auf jeden Fall im Kindesalter auch Lungen mit 50 Quadratmeter. Die Idee hinter diese Frage war, eine ungefähre Größe der Oberfläche zu vermitteln! :)
    http://www.biologie-schule.de/lunge.php -> UND -> https://books.google.at/books?id=ukx1CgAAQBAJ&pg=PA102&lpg=PA102&dq=lungenepithel+mensch+50+m%5E2&source=bl&ots=T9famYqwVz&sig=ACfU3U2foAgHBQLiLQlNG2rkC_FX0xAjDg&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiLqNz0trvgAhUolYsKHY2EAGoQ6AEwCnoECAgQAQ#v=onepage&q=lungenepithel%20mensch%2050%20m%5E2&f=false

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1421

    Tabea (Donnerstag, 14 Februar 2019 15:14)

    Hallo!:)

    Ich wurde gerade beim Beantworten der Fragen in der Rubrik „Atmungssystem“ des BMS-Breakers aufmerksam, da die Frage 50 meint, dass das Lungenepithel eine Fläche von 50 qm umfassen kann, meint ihr da einen Lungenflügel? Weil ich hab gelernt gehabt dass die Oberfläche der Lunge ca 100 qm entspricht

  • #1420

    med-breaker (Montag, 11 Februar 2019 18:19)

    Hallo lieber Franz,
    die Inhalte wurden komplett getrennt voneinander erstellt. Dh. sind auch die Aufgaben beider Medien verschieden.
    In den Büchern hast du:
    - MedBreaker: KFF-Strategien und Übungen
    - BMS-Breaker: BMS-Fragen

    online hast du:
    - BMS-Inhalte (zum Lernen) und Fragen
    - KFF-Videos und Übungen

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1419

    Franz (Montag, 11 Februar 2019 09:10)

    Hallo, beinhaltet die online Lernplattform den selben Stoff und die selben Kontrollfragen, wie der BMS Breaker und der Breaker für den Kognitiven Teil?

    Wenn man sich jetzt Zugang zum Medbreaker One holt, werden auf der Plattform ab Ende März dann auch der Stoff bzw. die Kontrollfragen für den BMS und kognitiven Teil an den Ende März erscheindenden Medbreaker angepasst?
    Vielen Dank!

  • #1418

    med-breaker (Freitag, 08 Februar 2019 12:47)

    Hallo lieber Matthias,
    wir veröffentlichen die Bücher für gewöhnlich gegen Ende des Monats März. Wenn du dich rechtzeitig vorbereiten willst, empfehlen wir aber trotzdem mit der aktuellen Reihe zu starten. Bzw. bieten wir auch eine e-Learning-Plattform, mit der du immer up-to-date bleibst. ;)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1417

    Matthias (Donnerstag, 07 Februar 2019 06:31)

    Hey, wann kommt denn die Auflage für 2019 heraus?

  • #1416

    med-breaker (Dienstag, 05 Februar 2019 21:17)

    Hallo lieber Leon,
    kein Grund zur Sorge! Beim MedAT wird vor allem Grundlagen-Wissen geprüft und die Schwierigkeit besteht für die meisten darin, in jedem einzelnen Untertest gut zu sein. Wichtig sind hier vermutlich Unterschiede zwischen den Zelltypen (vor allem in Bezug auf Mensch und Pflanzen). Abgesehen davon war das Thema in einer anderen Form bereits auf einer früheren BMS Stichwortliste vorzufinden.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo liebe Maria,
    die Unterschiede von 2017 auf 2018 findest du direkt bei unserer Buchbeschreibung auf dieser Seite (Markierung NEU): https://www.medat-vorbereitung.at/b%C3%BCcher/

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1415

    Maria (Dienstag, 05 Februar 2019 14:50)

    Hallo,
    Wie unterschieden sich der Med-Breaker 18 und der Med-Breaker 17 von einander?
    Liebe Grüße:)

  • #1414

    Leon (Montag, 04 Februar 2019 15:59)

    Hi,
    In der Stichwortliste zu Biologie gibt es 2 neue Punkte. Der eine Punkt der Zelltypen bereitet mir etwas Sorgen. Im Internet steht, dass es über 300 verschiedene Zelltypen im menschlichen Körper gibt. Kann man irgendwo herrausfinden was genau wir für den MedAt benötigen?
    Liebe Grüße

  • #1413

    med-breaker (Montag, 04 Februar 2019 09:08)

    Hallo liebe Ella,
    die Hirnareale kannst du dir aus Interesse anschauen... für den MedAT denke ich allerdings nicht, dass sie so relevant sind. (Versprechen kann ich aber leider auch nicht, ob eine Frage dazu auftaucht oder nicht).

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1412

    Ella (Sonntag, 03 Februar 2019 15:39)

    Müssen wir die Aufgaben der Hirnareale lernen oder genügt es diese zu Abschnitte zu kennen vom Namen

  • #1411

    med-breaker (Samstag, 02 Februar 2019 14:52)

    Hallo liebe Dilara,
    naja. also die Grundlagen solltest du definitiv beherrschen. Als Anhaltspunkt würde ich mich an deiner Stelle an den Fragen des BMS-Breaker, und den Lern-Unterlagen von medbreaker.one.
    Themen wie Aktionspot., Membranpot. und Synapsen sollten in deiner Vorbereitung aber eher nicht fehlen.

    Hallo lieber Peer,
    jetzt. ;)
    Du findest sie im VMC Ad-on.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1410

    Peer (Freitag, 01 Februar 2019 08:19)

    Hi,
    Wisst ihr wann die Stichwortlisten für 2019 rauskommen? Bzw. Wann sind sie die letzten Jahre immer erschienen?

  • #1409

    Dilara (Donnerstag, 31 Januar 2019 16:31)

    Hi

    Ich bin mir nicht so sicher wie vertieft ich lernen soll bzgl Neurobio. Die Fragen des BMS-Breakers beziehen sich eher auf Neuronen und das NS.. sollte ich dennoch in die Tiefe gehen (Aktionspot., Membranpot., Synapse..) ? LG

  • #1408

    med-breaker (Montag, 28 Januar 2019 10:54)

    Hallo liebe Christine,
    bei mir steht bei Aufgabe 10 in Biologie, dass Antwort A richtig ist. Welche Version des Buches verwendest du bzw. hast du im Qualitätssicherungsprogramm nachgesehen? Vielleicht kannst du mir sonst die ganze Frage schicken! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1407

    christine (Montag, 28 Januar 2019 09:49)

    bei der frage 10 im bms skript steht, dass die matrix sich zwischen innerer und äußerer membran befindet und diese antwort wird als richtig empfunden. die befindet sich doch innerhalb der inneren membran... bitte um aufklärung