Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser!

Hier beantworten wir gerne Anfragen bezüglich dem MedAT. Bitte zuerst aber immer die Suchfunktion (Strg-F bzw. Command-F) verwenden - einige Fragen & Antworten zu relevanten Themen finden sich bereits unter den Kommentaren. Wir nehmen uns Zeit für euch. Wenn ihr uns auch bei unserer Arbeit unterstützen möchtet, freuen wir uns z.B. über super liebe Amazon-Rezensionen :)

Kommentare: 1564
  • #1564

    med-breaker (Sonntag, 19 Mai 2019 16:06)

    Hallo liebe Anna,
    habe soeben gerade nochmal das ausgetestet und sollte alles klappen. Du gehst in ein Übungsset rein z.B. Figuren zusammensetzen. Dann kannst du im Chrome-Browser auf Datei - Drucken gehen oder am Mac auf command + P (auf Windows STRG+P) drücken. Es erscheint ein Druckfenster. Gerne kannst du einen anderen Browser sonst auch testen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo

  • #1563

    Anna (Sonntag, 19 Mai 2019 16:02)

    Hallo!
    ich hätte eine Frage zur MedbreakerOne. Mir gelingt es nicht die Aufgaben bzw. Testset auszudrucken. (Über CMD + P) Würde die Druckoption gesperrt?
    Danke=)

  • #1562

    med-breaker (Samstag, 18 Mai 2019 22:34)

    Hallo liebe Sarah,
    nein, das wissen wir noch nicht, aber auf jeden Fall bestimmt nicht mehr in diesem Jahr! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (One), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo

  • #1561

    Sarah (Samstag, 18 Mai 2019 22:20)

    Hallo!
    Wisst ihr zufällig schon, wann die Med-Breaker bzw. BMS-Breaker-Bücher für den MedAT 2020 erscheinen?
    Lg :)

  • #1560

    med-breaker (Samstag, 18 Mai 2019 19:03)

    Hallo lieber Matthias,
    das kommt grundsätzlich auf dein Talent, Vorwissen und deine verfügbare Vorbereitungszeit an. Für Mathematik benötigt man grundsätzlich, auf Grund der kürzeren Stichwortliste, weniger Zeit als für die anderen Bereiche des BMS. Es sollte im Prinzip völlig ausreichen, die Mathe-Inhalte auf Basis der Maturaniveaus (z.B. mit Schulbüchern) zu erlernen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1559

    Matthias (Samstag, 18 Mai 2019 10:44)

    Hi,
    wie ausgiebig sollte eurer Meinung nach die Vorbereitung auf Mathematik im Vergleich zu BU, Chemie, Physik ausfallen?
    Danke und LG

  • #1558

    med-breaker (Donnerstag, 16 Mai 2019 17:47)

    Hallo liebe Denise,
    ein bisschen kann sie relevant sein (Bio/Chemie). Leider sowieso nie genau sagen, welche Fragen beim nächsten MedAT kommen, wenn auch die letzten Jahre zu dem Thema wenig gekommen sein soll! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1557

    Denise (Donnerstag, 16 Mai 2019 17:02)

    Hallo,
    ich lerne gerade das Thema Ökologie und wollte fragen, wie genau man den Fotosynthese-Vorgang lernen sollte.

    Vielen Dank im Vorhinein!

  • #1556

    med-breaker (Donnerstag, 16 Mai 2019 14:12)

    Hallo liebe Anja,
    gerne kannst du in den Buchhandel schauen bzw. auf Amazon die Bücher bestellen. Bin mir ziemlich sicher, dass sie dir so gut wie fast allen Leserinnen und Lesern gefallen werden! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1555

    Anja (Donnerstag, 16 Mai 2019 12:04)

    Hallo,
    ist es möglich, den Med-Breaker und den BMS-Breaker erst einmal zur Ansicht zu bestellen?
    Sollte er wider Erwarten nicht meinen Vorstellungen entsprechen, könnte ich die Bücher dann wieder zurücksenden, und das Geld erstattet bekommen?
    Vielen Dank im Voraus.
    Anja

  • #1554

    med-breaker (Donnerstag, 16 Mai 2019 09:56)

    Hallo Babatunde,
    wenn eine der beiden Prämissen eine partikuläre Aussage ist (d.h. eine der beiden Prämissen beginnt mit dem Wort „einige“), kann die Konklusion keine allgemeine Aussage sein. Das bedeutet, dass lediglich Antwort C, D und E jetzt noch möglich sind. Das bedeutet aber nicht, dass wenn zwei mal das Wort "alle" vorkommt, dass automatisch eine "alle" Aussage richtig ist! :)

    Dein Modus hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Syllogismus#AAI_%E2%80%93_Modus_Bamalip

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1553

    Babatunde (Donnerstag, 16 Mai 2019 01:00)

    Edit: sry. ich meine eher, wie kann Einige kommen wenn beide prämissen Alle lauten, dass das behajhend sein muss ist ja klar.

  • #1552

    Babatunde (Donnerstag, 16 Mai 2019 00:34)

    Servus Ihr Lieben,

    vielen Dank für die Antwort auf meine Frage, ich hätte da noch eine :-)

    Mini Bed Breaker 2018 Implikationen, Frage 14

    Alle B sind E
    Alle E sind K
    A) Alle K sind B.
    B)Alle K sind keine B.
    C)Einige K sind B.
    D)Einige K sind keine B
    E) Keine Schlussfollgerung ist richtig.

    Laut den Lösungen ist Antwort C richtig.
    Aber wie ist dies möglich ? Denn,wenn beide Prämissen bejahend sind. muss auch die Konklusion bejahend sein, oder?

    Dannkeschön nochmal

  • #1551

    med-breaker (Mittwoch, 15 Mai 2019 12:41)

    Hallo lieber Leon,
    auf Basis unserer Erfahrungen kamen seit Beginn des MedAT ausschließlich vollständige Figuren als richtige Lösungsoption im Aufnahmetest vor. Aus diesem Grund verwenden wir im Med-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und auf unserer eLearning Plattform MEDBREAKER One ausschließlich vollständige Figuren! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1550

    Leon (Mittwoch, 15 Mai 2019 12:10)

    Hi Med-Breaker-Team,
    Meine Frage ist bezüglich Figuren zusammensetzen.
    Kommen beim MedAT auch Figuren bei denen in der Mitte ein Teil fehlt, wodurch Antwort E als korrekt gilt oder sind die Figuren immer Vollständig?
    LG

  • #1549

    med-breaker (Montag, 13 Mai 2019 15:57)

    Hallo lieber Jonathan,
    in der Tat gibt es zwei Möglichkeiten. Einerseits könnte es sein, dass Amazon unsere Print-on-Demand Mini-Breaker Buchreihe, z.B. das Figuren zusammensetzen Buch nach Mexiko verschickt: https://amzn.to/2WIckHg (Amazon Partnerlink) bzw. auf amazon.com sollte es ebenfalls zur Verfügung stehen. Andererseits kannst du gerne auch auf MEDBREAKER One gehen und dort eine Figuren-Simulation starten. Drücke anschließend auf Strg+P oder CMD+P und die Seitenränder werden bei uns automatisch entfernt, so dass du jeweils 15 Figuren optimal ausdrucken kannst! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1548

    Jonathan (Montag, 13 Mai 2019 15:53)

    Hallo liebes Team!

    Ich bin nun schon seit letztem Sommer in Mexiko und arbeite als Voluntär, weswegen mir die Materialbeschaffung erst schwerfiel. Mit dem Online-Medbreaker bin ich auf jeden Fall zufrieden, habe jetzt jedoch das Problem, dass ich Figuren zusammensetzen am Computer machen muss und daher nicht gut arbeiten kann. Winkel mit Traubenzucker abmessen etc. geht einfach am Papier besser. Gibt es nicht irgendwie die Möglichkeit, die Figuren zum Ausdrucken zu haben? Würde auch dafür bezahlen, ich kann mir halt nichts bestellen, weil das ewig bis nach Mexiko braucht. Hoffe, ihr könnt mir vertrauen, es nicht weiterzugeben.

    Lg und danke für euer Werk,
    Jonathan

  • #1547

    med-breaker (Montag, 13 Mai 2019 00:51)

    Hallo Babatunde,
    die Acidität ist umso größer, je geringer ihr pKS-Wert ist (und nicht pH-Wert)! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1546

    Babatunde (Montag, 13 Mai 2019 00:29)

    Servus liebes Team,

    ich übe mit eurem Medbreaker 18 und kann die Antwort auf eine Frage nicht ganz nachvollziehen.

    FRage 124 /Chemie
    Welche der folgenden Aussagen zur Säurestärke ist/sind richtig?

    1.Eine starke Säure besitzt eine große Tendenz zur Protonenabgabe
    2.Eine starke Säure besitzt eine große Tendenz zur Protonenaufnahme
    3.Eine starke Säure besitzt einen nierdrigeren pH-Wert
    4.Eine starke Säure besitzt einen hohen pH-Wert.

    Als richtige Antwort wird 1 angegeben, spricht: Nur Aussage 1 ist richtig.
    Warum ist denn Antwort 3 nicht auch richtig ?

    Dankeschön :)

  • #1545

    med-breaker (Sonntag, 12 Mai 2019 14:44)

    Hallo lieber Andreas,
    im BMS-Breaker findest du eine Menge an BMS-Fragen und Tipps, wie man sich auf den BMS am besten vorbereiten sollte. Ausarbeitungen zu den Stichwortlisten findest du bei uns auf www.medbreaker.one! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1544

    Andreas (Sonntag, 12 Mai 2019 14:42)

    Hallo, eine Frage: in euren Büchern (insb. BMS-Breaker) - sind darin auch Skripten bzw. inhaltliche Ausarbeitung zu den Stichwortlisten enthalten? Oder konzentriert ihr euch auf Übungsfragen? LG Andreas

  • #1543

    med-breaker (Freitag, 10 Mai 2019 20:48)

    Hallo liebe Anna,
    soweit mir bekannt, war das bereits schon einmal der Fall (da wurden beim MedAT dann beide Antworten als richtig bewertetet). Allerdings bemüht man sich, dass alle Aufgaben sehr eindeutig sind. Wir haben bei unseren Med-Breaker Aufgaben die häufigsten Anagramme mit Hilfe eines großen Wörterbuches herausgefiltert! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1542

    Anna (Freitag, 10 Mai 2019 18:54)

    Hallo!
    Ist es beim MedAT, wie bei manchen Übungen theoretisch möglich, dass es bei WF zwei Lösungen als Wort gibt???? Komme beim Üben manchmal auf was anderes als die Lösung.

  • #1541

    med-breaker (Mittwoch, 08 Mai 2019 18:19)

    Hallo liebe Julia,
    soweit mir bekannt, wird dies explizit nicht erwähnt, dass es nicht erlaubt wäre! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1540

    Julia (Mittwoch, 08 Mai 2019 18:13)

    Hallo,
    Darf man bei Figuren erkennen eigentlich das Aufgabenheft drehen?
    Lg

  • #1539

    med-breaker (Mittwoch, 08 Mai 2019 15:33)

    Hallo lieber Beni,
    wenn du in der Angabe Millimol und Mol tauschst, sollte die Aufgabe stimmen! :)
    Siehe in der Google Suche mit dem Begriff: 0,6*10^24 Millimol in Mol

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1538

    Beni (Mittwoch, 08 Mai 2019 15:14)

    Hallo,
    hänge irgendwie bei folgender VMC-Frage:

    "In einem Mol eines Gases sind ca. 0,6*10^24 Teilchen enthalten.
    In einem Millimol sind das immer noch:

    und die Lösung wäre hier 600* 10^18

    Wäre nicht 0,6*10^27 oder 600*10^24 richtig?

    Danke und Lg

  • #1537

    med-breaker (Mittwoch, 08 Mai 2019 10:32)

    Hallo lieber Fabian,
    danke für deine Anfrage. Testteilnehmende haben in den letzten Jahren berichtet, dass es hin- und wieder vorgekommen sein soll, dass bestimmte Testfragen sich wiederholt haben. Ebenfalls soll es ratsam sein, die 94 Fragen im VMC gut zu verstehen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1536

    Fabian (Dienstag, 07 Mai 2019 19:55)

    Hey Medbreaker Team

    wie wichtig denkt ihr ist es Altfragen zu lernen, kommen vergleichsweise wenige oder doch mehre ?

    Danke im Vorraus,
    Fabian

  • #1535

    med-breaker (Dienstag, 07 Mai 2019 16:19)

    Hallo lieber Hansi,
    danke für deine Anfrage. Grundsätzlich sollte jede Chemie-Fragen in ca. 45 Sekunden beantwortbar sein. Jetzt könnte es natürlich sein, dass in den fünf gegebenen MC-Antwortoptionen als Lösungsmöglichkeit eine Oxidation, Reduktion oder Bilanz zu finden ist! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1534

    Hansi (Dienstag, 07 Mai 2019)

    Grüßt euch,

    sagt man wie wichtig ist es jetzt eigentlich für den Test, wenn man Redox-Reaktionen aufstellen kann oder allgemein Gleichungen ?

    Es gibt doch nur multiple choice ?

    Dankeschön im voraus

    LG Hansi

  • #1533

    med-breaker (Mittwoch, 01 Mai 2019 13:39)

    Hallo lieber Marvin,
    ich denke schon, dass grundsätzlich sein kann. Z.B. was beschreibt das huygensschen Prinzip. Hier könnte theoretisch alle fünf Antworten inhaltlich korrekt sein, aber halt nicht die korrekte Antwort auf die gestellte Frage sein! :)

    Wenn du die Frage findest, kannst du gerne Alex / Bernd via den MEDBREAKER One Chat anschreiben. Sie können dich inhaltlich bezüglich dieser Frage dann am besten unterstützen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1532

    Marvin (Mittwoch, 01 Mai 2019 11:45)

    Hallo Leute,
    ich wollte mich mal kurz erkundigen ob die Fragen im MedAT auch manchmal mehrere Richtige Antwort Möglichkeiten haben, obwohl man nur eine als richtig ankreuzen kann :)?

    Als bereits fertig studierter Materialwissenschaftler fällt es mir etwas schwer manche Physik/Chemie fragen aus euren online test zu beantworten, da mehrere Antworten richtig sind.

    Als Beispiel die Frage :
    "Was besagt das Pauli Prinzip (ich glaube es war aus Chemie, kann aber auch Physik sein)" --> zwei Antwort möglichkeiten waren richtig
    1. "Elektronen bzw. Fermionen können nicht in allen Quantenzahlen übereinstimmen"
    2. "in einem Orbital müssen Elektronen unterschiedliche spin quantenzahlen haben".

    Da explizit nach dem Pauli Prinzip gefragt war hätte ich jetzt die allgemein richtige Antwort (1.) gewählt. Allerdings war jetzt Antwort 2 korrekt, welche ja nur ein spezieller Fall des Pauli Prinzips ist, wenn bereits (n,l und m identisch sind).

    Wisst ihr zufällig ob solche Fragen mit mehreren richtigen Antworten auch im MedAT selbst vorkommen ?

    Liebe Grüße
    Marvin

  • #1531

    med-breaker (Dienstag, 30 April 2019 10:34)

    Hallo lieber Thomas,
    im Med-Breaker 19 verwenden wir bei unseren Testniveau-Aufgaben ausschließlich die Figuren, die im MedAT vorgekommen sind. Das sind Viertel-, Halb-, Dreiviertel- und ganzer Kreis gewesen. Natürlich kann man nicht voraussagen, ob beim nächsten MedAT andere Figuren kommen, allerdings wurden die beschriebenen Viertelkreise in den letzten sechs Jahren verwendet! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1530

    Thomas (Dienstag, 30 April 2019 10:02)

    Hallo!
    Sind beim Test bisher immer nur Viertel-, Halb-, Dreiviertel- und ganze Kreise gekommen oder gibt es wie in manchen Übungen (nicht im MedBreaker) auch Kreise mit etwa 160 Grad usw.?
    Danke!

  • #1529

    med-breaker (Montag, 29 April 2019 13:45)

    Hallo Elif,
    Darwin beschreibt "the survival of the fittest". Fit oder Fitness beschreibt im Darwinschen Sinne den Grad der Anpassung an die Umwelt oder auch die Reproduktionsfähigkeit. Darwin verstand darunter allerdings NICHT die körperliche Stärke und Durchsetzungsfähigkeit! :)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Survival_of_the_Fittest

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1528

    Elif (Montag, 29 April 2019 13:36)

    Hallo! Habe eine Frage bzgl C.Darwin. Im BMS 2018 ist die Antwortoption D richtig (Frage 226). Ist die B) Wegen der Formulierung falsch „das Überleben der Stärksten“ ? Weil Buch und das Zitat ist ja eig richtig.

  • #1527

    med-breaker (Samstag, 27 April 2019 19:46)

    Hallo lieber Markus,
    ich werd darüber nachdenken, wie man Trapeze am sinnvollsten integrieren kann. Beim letzten MedAT kamen Trapeze zum ersten Mal als mögliche Antwortoption, allerdings sollen diese nicht der richtigen Antwort entsprochen haben. Schwer vorauszusagen, wie das in diesem Jahr gehandhabt werden! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1526

    Markus (Samstag, 27 April 2019 18:56)

    Wäre es auch möglich, diese in die Aufgaben auf Testniveau zu integrieren?

    Danke vielmals und LG

  • #1525

    Markus (Samstag, 27 April 2019 18:42)

    Ja bitte, das wäre echt super wenn das ginge!
    Danke!

  • #1524

    med-breaker (Samstag, 27 April 2019 16:59)

    Hallo lieber Markus,
    gute Frage! Würdest du gerne Trapeze auf der eLearning Plattform üben? Wenn ja, kann ich am Montag ein paar Übungen online schalten! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1523

    Markus (Samstag, 27 April 2019 16:42)

    Hallo!
    Werden Trapeze auch nich auf MedBreaker One kommen, oder sind diese nur für den MedBreaker bestimmt?
    LG

  • #1522

    med-breaker (Samstag, 27 April 2019 12:50)

    Hallo liebe Randa,
    wir empfehlen für die Vorbereitung auf den MedAT insbesondere die Kombination aus Med-Breaker 19, BMS-Breaker 19 und MEDBREAKER One! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1521

    Randa (Samstag, 27 April 2019 12:25)

    Hallo,
    ich habe mir die Medbreaker one komplett Plattform gekauft, brqucht man noch den Medbreaker (Buch) oder reicht die Plattform?

  • #1520

    med-breaker (Freitag, 26 April 2019 09:47)

    Hallo lieber Thomas,
    das Stichwort Zelltypen könnte das Thema Eukaryoten und Prokaryoten beinhalten! :)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zelltyp

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

    -----

    Hallo lieber Beni,
    ja, das Thema würde ich einfach auf Basis des Maturaniveaus erlernen. Sprich einen Blick in die Schulbücher werfen und vielleicht ein bisschen etwas dazu noch auf Wikipedia lesen. Gerne kann man das Wissen auch mit den BMS Basic eLearning Inhalten von MEDBREAKER One ergänzen! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1519

    Thomas (Freitag, 26 April 2019 09:04)

    Hallo,
    kommt das Thema Prokaryoten auch zum Test? Auf der Stichwortliste steht nix, aber bei Übungsfragen tauchen doch immer wieder die Prokaryoten auf.
    Danke

  • #1518

    Beni (Freitag, 26 April 2019 08:16)

    Hi!
    Habt ihr einen Tipp, wie genau man Evolution+Ökologie lernen sollte? Die Fragen dazu sollen ja bis jetzt eher Basic gewesen sein, stimmt das?
    Danke und LG

  • #1517

    med-breaker (Donnerstag, 25 April 2019 22:43)

    Hallo lieber Yannique,
    danke für deine Anfrage. Ja, alle BMS Fragen wurden unabhängig voneinander entwickelt. Das heißt, du kannst dir den BMS-Breaker 19 besorgen und somit mit neuen Fragen trainieren! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team

  • #1516

    Yannique Reithmann (Donnerstag, 25 April 2019 22:27)

    Hallo,
    ich habe die Medbreaker One Onlineplattform bereits gebucht. Unterscheiden sich die Fragen, die im BMS-Breaker 19 Buch enthalten sind, von den verfügbaren auf der Website?
    Vielen Dank,
    Yannique

  • #1515

    med-breaker (Montag, 22 April 2019 17:11)

    Hallo liebe Sena,
    jab, so würde ich das auch sehen! Ein Prozentrang von 90% würde soweit ich vertraut bin bedeuten, dass 10% besser wären. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker Mini-Breaker & el MedATo Team