Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser!

Hier beantworten wir gerne Anfragen bezüglich dem MedAT. Bitte zuerst aber immer die Suchfunktion (Strg-F bzw. Command-F) verwenden - einige Fragen & Antworten zu relevanten Themen finden sich bereits unter den Kommentaren. Wir nehmen uns Zeit für euch. Wenn ihr uns auch bei unserer Arbeit unterstützen möchtet, freuen wir uns z.B. über super liebe Amazon-Rezensionen :)

Kommentare: 1312
  • #1312

    med-breaker (Dienstag, 14 August 2018 22:39)

    Hallo liebe Christina,
    in Linz (Ö) war die Quote bei ca. 73-74%. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1311

    Christina (Dienstag, 14 August 2018 19:12)

    Kennt ihr vielleicht auch den Prozentsatz für die Ö-Quote in Linz?

  • #1310

    med-breaker (Montag, 13 August 2018 21:26)

    Hallo liebe Ruth,
    wir gehen davon aus, dass in Linz (EU) die Grenze bei ca. 80% war. Also ca. 2,5% mehr. ;(
    Aber trotzdem ein super Ergebnis! Falls du nächstes Jahr wieder antrittst, hast du die besten Voraussetzungen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1309

    Ruth (Montag, 13 August 2018 20:58)

    Liebes Med-Breaker-Team,

    wisst Ihr bis zu welchem Gesamtrangplatz man in Linz eine Zusage (EU-Quote) bekommen hat?
    Ich habe mit 77,5% und Gesamtrangplatz 160 leider eine Absage erhalten.

    Vielen Dank im voraus und Danke für die gute Vorbereitung, die Ihr bietet.

  • #1308

    an Sina (Sonntag, 12 August 2018 09:43)

    war mit 78,89 knapp drin in widn :)

  • #1307

    med-breaker (Donnerstag, 09 August 2018 16:09)

    Hallo liebe Sina,
    Wien ca. 79%! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1306

    Sina (Donnerstag, 09 August 2018 13:55)

    Würde auch gern für statistische Berechnungen wissen wie hoch genau die Grenze in Wien heuer war, also wenn es wer knapp in Wien geschafft hat bitte die Prozentzahl und Rang in die Kommis schreiben :)

  • #1305

    Jacob (Donnerstag, 09 August 2018 13:47)

    hatte 79,85 in Wien und bin drin �

  • #1304

    Cagla (Mittwoch, 08 August 2018 17:53)

    Okay, Dankeschön :)

  • #1303

    med-breaker (Mittwoch, 08 August 2018 15:34)

    Hallo liebe Cagla,
    klaroo, das kann dir natürlich sehr für den MedAT helfen und möglicherweise kannst du dir dann später gewisse Fächer z.B. als Wahlfächer im Medstudium anrechnen lassen. Überleg dir gut, wie du das ganze zwecks Familienbeihilfe angehst und ob du dir auch vorstellen könntest, das Biologie-Studium erfolgreich zu beenden. Falls du diesen Weg gehst, kannst du dich im ersten Semester komplett auf das Biologie-Studium konzentrieren und dann z.B. im zweiten Semester dich auf den MedAT vorbereiten! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1302

    Cagla (Mittwoch, 08 August 2018 13:22)

    Hallo! :)
    Ich hätte eine kurze Frage bezüglich dem Medat2019. Würde es mir für den MedAt helfen dazwischen auch noch Biologie zu studieren oder ist es besser wenn man sich nur auf den MedAt konzentriert?

  • #1301

    med-breaker (Mittwoch, 08 August 2018 11:01)

    Hallo liebe Lisa,
    schau mal hier am Ende des Artikels nach! :)
    https://www.medat-vorbereitung.at/2015/02/25/medizinstudium-in-wien-graz-innsbruck-linz-medat-chancen-statistik/

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

    -----

    Hallo liebe Jana,
    Gratulation -> ich würde, sobald du weißt, wo du studierst (120 Linzer die ersten zwei Jahre in Graz, 60 Linzer verbringen ihre Vorklinik bereits in Linz) umgehend einen Wohnplatz suchen. Viele weitere Personen werden neben dir dann natürlich auch einen Platz suchen. Du kannst ja mal ein paar Studentenheime kontaktieren um herauszufinden, wie viele Plätze noch zur Verfügung stehen. Und natürlich kann es auch sein, dass man im September noch etwas findest, no risk, no fun? :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1300

    Lisa (Mittwoch, 08 August 2018 07:57)

    Hallo
    Weiß man ab wieviel % man es heuer in Linz in der AT Quote geschafft hätte?

    Lg

  • #1299

    Jana (Mittwoch, 08 August 2018 02:03)

    Servus liebes Medbreaker-Team,

    Gesamtbewertung: 77,52% ; Rang: 158 an der JKU :)

    Wann habt ihr euch eine WG bzw. Studentenheim ausgesucht? Also ich arbeite vollzeit im August, deswegen wollte ich fragen, ob es die Möglichkeit besteht, im September noch ein Zimmer finden zu können? Oder ist es eh unwahrscheinlich?

    Vielen herzlichen Dank und alles gute!!

  • #1298

    Felix (Mittwoch, 08 August 2018 00:26)

    Hallo,
    Ich habe im Medat In Innsbruck 81,3 % richtig (EU Quote), bin auf Rang 144 und habe einen Platz bekommen!
    LG

  • #1297

    med-breaker (Dienstag, 07 August 2018 16:04)

    Hallo liebe Sophia,
    leider wissen auch wir nicht, was mit dieser Formulierung gemeint ist. Wenn du auch andere kennst, die es auf der gleichen Uni leider nicht geschafft haben und die das nicht haben, würde ich zur Sicherheit einmal auf der Uni nachfragen. ;)

    Lieber Anonym,
    wir werden auf unserer Seite die Daten so genau wie möglich veröffentlichen, sobald wir genug Daten gesammelt haben! Also einfach öfters vorbeischauen und ein bisschen durch die Seiten klicken. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1296

    Anonym (Dienstag, 07 August 2018 14:04)

    Hallo :-)

    Gibt es jemanden, der in der EU-Quote in Innsbruck einen Studienplatz bekommen hat und hier reinschreiben würde, wieviel Prozentpunkte er im Test richtig hat?
    Mich würde interessieren, wie gut man dieses Jahr in Innsbruck in der EU-Quote sein musste, bzw. wie groß meine Chance auf einen Nachrückplatz ist.
    Ich habe:
    EU-Quote
    Innsbruck
    Rang 250
    77,8 Prozent
    Keinen Platz

    Liebe Grüße

  • #1295

    Sophia (Dienstag, 07 August 2018 00:26)

    Hey
    Wisst ihr in welchem bereich ein "entsprechend guter rangplatz", wie es in der absage steht in innsbruck ca. liegt? Bzw. was genau soll das sein?

  • #1294

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 21:25)

    Hallo liebe Marie,
    mindestens mit dem Rang 336 im AT-Kontingent, vermutlich auch eine kleine Spur höher. Allerdings vergleichsweise nicht so hoch wie in Innsbruck, da die Aufnahmegrenzen für das AT- und EU-Kontingent halbwegs auf dem selben Niveau in Graz sind! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1293

    Marie (Montag, 06 August 2018 21:01)

    Mit welchem Rang ist man dann beim Kontingent Österreich noch drinnen, wenn man den Aufnahmetest in Graz geschrieben hat?

  • #1292

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 20:35)

    Hallo liebe Marie,
    nein, da werden wegen der DSGVO keine Ranglisten mehr veröffentlicht! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1291

    Marie (Montag, 06 August 2018 20:31)

    Okay danke für die schnelle Antwort, werden aber genauere Ranglisten noch veröffentlicht?

  • #1290

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 20:27)

    Hallo liebe Marie,
    tendenziell für Human, wenn ich schätzen müsste! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1289

    Marie (Montag, 06 August 2018 20:26)

    Hallo ich habe den Test in Humanmedizin geschrieben, bezieht sich der angegebene Rangplatz nun nur auf Humanmedizin oder Human-und Zahnmedizin zusammen
    Lg

  • #1288

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 18:39)

    Hallo anonym,
    vielen lieben Dank für diese Info und Gratulation! Jetzt wissen wir, dass man in Innsbruck zwischen ca. 72-74% im AT-Kontingent benötigt hat. Warum du einen Studienplatz bekommen hast, das hängt ein bisschen auch mit der neuen Kontingentregelung zusammen. Die Rangliste in diesem Jahr beinhaltet nun alle TeilnehmerInnen. Rang 205 soll bereits nicht für einen Studienplatz im EU-Kontingent in Innsbruck gereicht haben (wobei max. 25% der Plätze an EU-WerberInnen gehen). 360 Studienplätze gibt es für Human, da kann man davon ausgehen, dass zwischen Rang 205 und 500 viele weitere EU-WerberInnen liegen, die keinen Platz mehr bekommen können. Somit erhöht sich der Rang, mit dem man im AT-Kontingent einen Studienplatz bekommt. Bis zu welchem Rang man erfolgreich im AT-Kontingent sein wird, kann man leider (noch) nicht aus den bestehenden Zahlen ablesen. Deshalb war meine Schätzung so ca. im Bereich 500 (360 - 205 = 155*0.9 + 360 = 500)! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1287

    Anonym (Montag, 06 August 2018 18:05)

    Hallo!

    Habe dieses Jahr in Innsbruck geschrieben, AT-Quote, 73,9%, Rangplatz 411 und habe einen Platz bekommen.
    Wie korreliert das mit dem Rangplatz, bezieht sich der auf die Gesamtheit der Teilnehmer? Hätte mir nämlich nicht erwartet einen Studienplatz zu bekommen..

    LG

  • #1286

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 17:26)

    Hallo liebe Mila,
    danke für die Info, das hilft uns sehr für unsere neue Statistik weiter! :)
    In der AT-Quote dürfte die Grenze in Innsbruck bei 72-77% gelegen sein (näheres hoffentlich ergibt sich bald).
    Mach dir auf jeden Fall keinen Kopf wegen deinem Ergebnis. Phil hats bei uns auch beim zweiten Mal nicht geschafft, beim dritten Mal dafür so richtig! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1285

    Mila (Montag, 06 August 2018 17:21)

    Hallo:)
    Wollte euch für die Statistik Bescheid geben, dass ich:
    Innsbruck
    AT Quote
    Platz 608
    70,1%
    habe keinen Platz
    LG

  • #1284

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 17:02)

    Hallo liebe Anna,
    du kannst dich online einloggen und dir dein Ergebnis downloaden. Du solltest so im Bereich unter den 500 im AT-Kontingent sein (schätz ich mal). Du kannst es hier probieren: https://aufnahmeverfahren.medizinstudieren.at/medat-candidate/login

    Bitte gib uns Bescheid, wie viele Prozent du am Testtag in Innsbruck erreicht hast! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1283

    Anna (Montag, 06 August 2018)

    Hallo,

    Habe leider eine Absage bekommen, wo kann man sehen, wieviel % man erreicht hat? und auf welchem Rang sollte man ungefähr sein um in Innsbruck einen Platz zu bekommen (AT)

  • #1282

    Marina (Montag, 06 August 2018 14:03)

    Ich habe in Innsbruck geschrieben und die Testergebnisse sind da noch nicht online, ich kriege gleich einn Herzinfarkt, so aufgeregt bin ich :D

  • #1281

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 13:18)

    Hey Arnold,
    wenn die ersten Rückmeldungen sich bewahrheiten, dann ca. 79%! :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1280

    Arnold (Montag, 06 August 2018 13:01)

    Hey liebes Medbreaker-Team, ich war heuer in der Österreichquote in Wien beim Aufnahmetest, wisst ihr ca. wie hoch die Grenze heuer ca. war? :) Liebe Grüßeee

  • #1279

    med-breaker (Montag, 06 August 2018 12:44)

    Hallo liebe Teresa,
    ohhhjeee, das ist total knapp! Also was Wien und Graz so angeht, hat man mit ca. 79%, basierend auf den Aussagen einiger TeilnehmerInnen einen Platz bekommen. Wo hast du dich denn beworben (Uni + Kontingent)? :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1278

    Teresa (Montag, 06 August 2018 12:31)

    Hallo! Wir haben heute die Ergebnisse vom Aufnahmetest erhalten, leider war ich nicht mit 78,5% nicht drin. Wisst ihr zufälligerweise, wie hoch die Aufnahmegrenze dieses Jahr war? Leider wurde die Rangliste nicht veröffentlicht, vielleicht wisst ihr es aber trotzdem und könnt mir da weiterhelfem, würde mich sehr interessieren :D Liebe Grüße

  • #1277

    med-breaker (Dienstag, 31 Juli 2018 21:50)

    Hallo,
    das ich denke, dass diese Frage im Zusammenhang mit Oberflächenvergrößerung gestellt wurde. Demnach hätte ich dann die Zotten genommen, da bei diesen oft auf diesen Effekt hingewiesen wird.
    Ob das stimmt, weiß ich leider nicht sicher, da das relativ genaue Fragen sind und oft ein Wort in der Angabe alles verändern kann.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1276

    DontKnow (Dienstag, 31 Juli 2018 18:30)

    Hi liebes medbreaker-Team!

    Ich hätte eine Frage an euch, vielleicht kennt ihr die Antwort darauf :) Im test dieses jahr und auch 2014 kam die Frage, welche Dünndarmstruktur man mit bloßem Auge NOCH erkennen kann. Sind es die Zotten oder die Längsfalten ?

  • #1275

    med-breaker (Montag, 16 Juli 2018 23:26)

    Hallo liebe Jana,
    du musst zur Anmelden zum Studium persönlich bei der Uni vorbeikommen. Das Zeitfenster dafür findest du auf der Homepage der Uni. Normalerweise hat man bei einem Ferialjob 2 Tage Urlaub (bei 1 Monat), die du dafür verwenden kannst.
    Mann muss auch eine Voranmeldung machen, bei der man sich den Termin aussuchen kann, wann man zur Uni kommt.
    Generell muss hier aber, wenn du wirklich Medizin studieren willst (wovon ich ausgehe) die Priorität beim Studium liegen und der Arbeitgeber muss darauf Rücksicht nehmen. Wenn du ihm das Klar machst, wird er es hoffentlich verstehen. ;) (Viel Glück)

    Hallo lieber Thomas,
    mit 75% bist du sicher nicht so weit von der Grenze weg! Leider lasst sich das jetzt noch nicht sagen. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen!

    Hallo liebe Linda,
    es wird nur das Ergebnis des MedATs gewertet! Gerechnet wird hier in Prozent. Die Gewichtung, Anzahl der Beispiele, usw. findest du auf der Homepage der Uni unter Aufbau des Tests. Wir empfehlen immer ca. 80% zu erreichen, um (wahrscheinlich) einen Platz zu erreichen. Natürlich hängen die tatsächlichen Prozent, die benötigt werden, von vielen Faktoren ab.

    Hallo liebe Hanna,
    das kommt drauf an, auf welcher Uni du dich beworben hast (Wien, Graz, Innsbruck oder Linz). Du findest eine Liste der Heime entweder auf der Seite der jeweiligen ÖH oder auf der Homepage der Uni selbst. Generell gibt es in allen Städten genug und es sollte kein Problem sein, eine Unterkunft zu finden, wenn man bald genug dran ist.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1274

    Hanna (Montag, 16 Juli 2018 22:46)

    Guten Abend liebes Medbreaker-Team,

    ich möchte danach erkundigen welche Schülerheime liegen am nächsten zur Med Uni. Und noch eine Frage...Gibt es Stipendiun für den Studenten, und was sind die Voraussetzungen?

    Liebe Grüße und vielen Dank

  • #1273

    Linda (Montag, 16 Juli 2018 22:40)

    hallo

    ich hab einige Fragen zum medAT.
    gibt es auch eine mündliche Prüfung, ein Interview oder nur der Test?
    Wie viele Punkte kann man maximum erreichen und wie viele Punkte kann man segmentweise bekommen (z.B.: wie viele für Emotionen erkennen, Textverständnis usw...)
    wie viele Punkte braucht man zu einer erfolgreichen Aufnahme?

    vielen Dank im Voraus!! :)

  • #1272

    Thomas (Montag, 16 Juli 2018 22:21)

    Hallo,
    Der MedAt fiel mir dieses Jahr leider schwerer als voriges Jahr.
    Glaubt ihr dass sich so ca. 75% möglicherweise ausgehen könnte?
    Lg

  • #1271

    Jana (Montag, 16 Juli 2018 16:34)

    Hallo liebes Medbreaker-Team,

    ich hab den heurigen Medat in Linz geschrieben und jetzt warte ich auf den Ergebnisfeststellungstag. Inzwischen möchte ich allerdings einen Ferialjob (Vollzeit) annehmen, aber ich hab keine Ahnung, wann die Anmeldungsfriste bzw. Zulassungsfriste an der JKU oder Medizinischer Universität Graz ablaufen (Da ich eine Kündigungsfrist angeben sollte beim Unterschreiben des Vertrags)
    Deswegen wüsste ich gern, wie es bei euch gelaufen war. Sprich, muss man sich sofort nach (hoffentlich) Aufnahme an der Uni bei der Studienabteilung melden oder wäre eine Online-Anmeldung möglich?(Alle Unterlagen scannen und per E-mail zuschicken lassen)
    Wie ich's verstanden hab ist der Studiumbeginn im Oktober, muss man trotzdem im September schon irgendwelche Veranstaltungen besuchen oder wie?

    Haha sorry das war viel zu viel,doch meine Arbeitgeberin ist leider eh streng und eine große Kündigungsentschädigung erwartet mich im Falle eines vorzeitigen Austritts.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus und alles gute!

  • #1270

    med-breaker (Donnerstag, 05 Juli 2018 15:22)

    Hallo lieber Cristiano,
    das Geschlecht wird grundsätzlich vom Mann bestimmt, da die Frau ja immer nur X-Chromosome geben kann, und es davon abhängig ist, ob sie von einem X oder einem Y befruchtet wird. Die Teilung der Chromosomen findet in der 1. Metaphase statt. Danach teilen nur mehr die einzelnen Chromatiden. Möglicherweise hast du das mit der Zellteilung der Frau vermischt? :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1269

    med-breaker (Donnerstag, 05 Juli 2018 15:21)

    Hallo liebe Hanna,
    ja genau. Die manuellen Untertests sind nur für Bewerber der Zahnmedizin relevant! Als MedAT-H Bewerberin brauchst du dir deswegen keine Sorgen machen. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1268

    CR7 (Donnerstag, 05 Juli 2018 15:05)

    Hallo,

    zu Frage 153. (BMS Biologie): In welcher Phase der Meiose wird das Geschlecht der Tochterzellen bestimmt?
    richtige Antwort laut BMS Breaker: 1. Metaphase

    --> die Meiose I wird ja kurz vor der Pubertät beendet und die Befruchtung findet in der 2. Reifeteilung statt, daher würde ich eigentlich schlussfolgern, dass die Geschlechtsbestimmung in der 2. Metaphase der Meiose II stattfindet?

    Bitte um Aufklärung.

    LG
    Cristiano

  • #1267

    Hanna (Donnerstag, 05 Juli 2018 14:44)

    hallo

    die "Draht biegen" und "Formen spiegeln" Aufgaben sollen nur die Schüler die für Zahmedizin bewerben in MedAT ausfüllen?

  • #1266

    med-breaker (Donnerstag, 05 Juli 2018 09:57)

    Hallo liebe Hanna,
    ich an deiner Stelle würde lieber etwas zusätzliche Zeit einplanen. Sollte etwas schief gehen, dann würde es dich sicher stressen, wenn du knapp ankommst. Außerdem ist es praktisch, sich dort kurz umzusehen - wo zB. das WC ist.
    Auf der Homepage deiner Uni sollte es den Punkt "Ablauf des Testtages" geben. Diese Liste startet mit Einlass und Registrierung. Vor dem Einlass, kann man sowieso nicht in die Halle. Ich bin letztes Jahr knapp vor dem Einlass gekommen und das hat super gepasst. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1265

    Hanna Maier (Donnerstag, 05 Juli 2018 00:14)

    Hallo!
    Ich wollte mal fragen, wann es am Freitag denn sinnvoll ist, bei meiner Halle zu sein (Testteilnahme Wien).
    Ich werde meine Sachen in der Wohnung einer Freundin ablegen, also werde ich keine Garderobe brauchen. Auf der Univie Seite steht, Anwesenheit ist ab 8h erforderlich - ist es somit ausreichend, um 8h dort zu sein, um entspannt und stressfrei seinen Platz zu finden oder sollte man da doch schon früher ankommen?
    Danke und LG, Hanna

  • #1264

    med-breaker (Mittwoch, 04 Juli 2018 21:22)

    Hallo liebe Fatima,
    bei den manuellen Untertests hat sich geändert, dass beim Formen spiegeln jetzt die Punkte auf gleicher Höhe liegen und ein Raster im Hintergrund eingeblendet ist. Beim Draht biegen hast du für die 2 Drähte 30 min. Zeit.
    Alle offiziellen Infos findest du in der Ausschreibung der Uni und eine Einführung und Übungen findest du im letzten Kapitel des MedBreakers. :)

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den MedAT,
    das Med-Breaker (ONE), BMS-Breaker, Test-Breaker, Mini-Breaker und el MedATo Team

  • #1263

    Fatima (Dienstag, 03 Juli 2018 12:20)

    Hallo liebes Team,

    die Informationen für den Testtteil der manuellen Fertigkeiten wurde ja aktualisiert, aber was genau ist jetzt an Informationen hinzugekommen?

    Vielen lieben Dank