Med-Breaker 17: MedAT Vorbereitung Bücher

Med-Breaker 17 - Neuauflage

Topaktuelles Vorbereitungsbuch für den Medizinaufnahmetest an
den öffentlichen Universitäten Wien, Innsbruck, Graz & Linz! 

   ✓ Unsere Top-Empfehlung: Med-Breaker 17   vielfältiges Übungsangebot   

✓ optimale Vorbereitung aller Testteilbereiche  ✓ Fokus auf den kognitiven Bereich

✓ Top-Lösungsstrategien  ✓ Leitfaden: MedAT-H & Z  ✓ Bestseller 16'


BMS-Breaker 17: MedAT Vorbereitung Bücher

BMS-Breaker 17 - Neuauflage

Vorbereitungsbuch für den Medizinaufnahmetest mit besonderem Fokus auf den Basiskenntnistest Medizinischer Studien!

380 Biologiefragen     228 Chemiefragen      162 Physikfragen   144 Mathematikfragen

✓ Informationen über die richtige Vorbereitung   ✓ Liste der von uns verwendeten Unterlagen
✓ Strategien zum BMS  ✓ Aufbau des BMS und viele nützliche Tipps



MedAT Übungsbücher
Lernunterlagen
MedAT Seminare und Kurse
Vorbereitungskurse
MedAT Informationen
Infos zum MedAT
MedAT Forum und Support
Forum und Support


Der Traum vom Medizinstudium

 

Tausende BewerberInnen und eine Handvoll Studienplätze. Man kann durchaus behaupten, dass der österreichische Medizinaufnahmetest an den medizinischen Universitäten Wien, Innsbruck, Graz und Linz eine große Hürde für viele angehende Medizinstudierende darstellt. Auch wir, die Medstudies vom Med-Breaker, BMS-Breaker, Test-Breaker & Mini-Breaker Team, durften uns in den letzten Jahren dem Auswahlverfahren stellen.

 

Um unseren Traum vom Medizinstudium verwirklichen zu können, entschieden wir uns für einen frühen Lernstart. Wir organisierten uns Übungsmaterialien, besuchten (online) Vorbereitungsseminare und machten uns erste Gedanken über unseren zukünftigen Vorbereitungszeitplan. Im Anschluss erarbeiteten wir uns eigenständig neue Strategien für die einzelnen Untertests und starteten unser individuelles Training. Und das zahlte sich aus! Mit einer großen Menge an Vorbereitungsstunden und den von uns selbst erstellten Strategien konnten wir ausgezeichnete Ergebnisse in den AT- und EU-Quoten in Wien, Graz und Linz erzielen: ein Top 30, Top 20, Top 10 und sogar ein erster Platz waren uns möglich. Es stellte sich heraus, dass die Kombination von erfolgsversprechenden Strategien und großem Lerneifer die wichtigsten Elemente im Kampfe um einen Studienplatz sind. Der Medizinaufnahmetest, da sind wir uns nun sicher, ist für viele angehende Studierende eine reine Vorbereitungssache :)

 

 

Unsere Mission: die beste Vorbereitung auf den Test

 

Nach Veröffentlichung der Testergebnisse 13' entschieden wir uns, unsere gesamten Strategien an zukünftige Medizinstudierende weiterzugeben und veröffentlichten den Med-Breaker: ein MedAT-Vorbereitungsbuch mit mehr als 2.500 selbst erstellten Übungen, sowie unseren eigenen Strategien für den MedAT-H und Z. Bereits im Jahr darauf konnte der Med-Breaker vielen Personen zu einem Studienplatz verhelfen. Wir freuten uns, dass viele LeserInnen ein so tolles Ergebnis erzielen konnten und nahmen dies auch als Ansporn, unsere Bücher weiter zu verbessern. Hierbei brachten Medizinstudenten, die den Aufnahmetest erfolgreich absolvierten, mit ihren neuen Ideen frischen Wind in unsere Bücher. Ebenso Personen, die sich in kürzester Zeit (unter anderem in zwei Wochen) auf den Aufnahmetest vorbereitet hatten und trotz allem ein Top-50-Ergebnis erzielen konnten, konnten mitwirken. Mit ihnen und der Hilfe des gesamten restlichen Teams konnten wir noch im selben Jahr unser Angebot mit vielen weiteren sinnvollen Tipps, einer informativen Webseite und neuen Büchern erweitern. Es entstanden der BMS-Breaker, der Test-Breaker und die Mini-Breaker und el MedATo. Der Med-Breaker wird seit 2013 jedes Jahr mit neuen Inhalten, nützlichen Strategien und evaluierten Übungen ergänzt - er befindet sich bereits in sechster Auflage und zählt zu den am meistverkauften Büchern für den Medizinaufnahmetest.

 

 

 

Der Weg zum Erfolg und zum Medizinstudium...

... beginnt mit einem Buch und den richtigen Strategien!

Eine intensive Vorbereitung spielt für SchulabsolventInnen vor allem im Bereich der kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten eine sehr bedeutsame Rolle. Alle anderen Teilbereiche, wie das soziale Entscheiden, das Textverständnis

die manuelle Fertigkeiten (MedAT-Z) und speziell der BMS benötigen ebenso eine gründliche Vorbereitung. Um nicht den Gesamtüberblick zu verlieren, sollte man sich deshalb folgende Aspekte gründlich durchlesen:

 

1 Infos // 2 Strategien // 3 Übungen // 4 Kurse // 5 Durchstarten // 6 Studieren

Short-Checklist

✓ Regelmäßig nach den aktuellsten Testinformationen Ausschau halten

✓ Qualitative Lern- und Übungsunterlagen organisieren

Anmeldefrist für den Test beachten (2013: Februar, 2014 - 2017: März)

✓ Motivierten Lerngruppen beitreten und eigenes Lernkonzept vorbereiten

✓ Geeignete Strategien auswählen und den Lernfortschritt beachten

✓ Nicht den Überblick verlieren - Allgemeinwissen statt Fachwissen

Kurse besuchen und genügend Zeit für die Vorbereitung einplanen

Fragen stellen und Unsicherheiten beseitigen

✓ Test schreiben und erfolgreich inskribieren :)

✓ Sich über weitere Tipps in unserem MedAT Portal informieren



MedAT Bücher 2017

Vorbereitungsbücher für den Medizinaufnahmetest MedAT
Vorbereitungsbücher
Vorbereitungskurse für den Medizinaufnahmetest MedAT
Vorbereitungskurse